Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK) - Fachrichtung Elektrotechnik

Mit dieser Ausbildung schaffen Sie sich die Chance, von einer ausführenden Tätigkeit zu einer Führungsposition mit Verantwortung und gutem Gehalt aufzusteigen. Und für die IHK-Prüfung am Lehrgangsende sind Sie bestens gerüstet, denn dieser Kurs bereitet Sie gezielt darauf vor.

Preise, Services & Downloads Fernstudium zum Industriemeister Elektrotechnik IHK
 

Der Lehrgang im Überblick

Ihr Studienziel Fortbildung zum/zur Industriemeister/in der Fachrichtung Elektrotechnik. Vorbereitung auf die IHK-Prüfung (Schwerpunkt "Infrastruktursysteme und Betriebstechnik").
Studienmaterial ca. 115 Studienhefte (gedruckt und digital), Software, Gesetztestexte
Studiendauer 30 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 12 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 48 Monate.
Teilnahme-
voraussetzungen
Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektrotechnik oder eine mehrjährige einschlägige Berufspraxis. Voraussetzungen IHK-Prüfung s.u.
Arbeitsmittel Zeichengeräte, Windows-PC, Internetzugang
Seminare Fünf mehrtägige Seminare
Studienabschluss Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie das Zeugnis der Hamburger Akademie. Vor der IHK können Sie die Prüfung "Industriemeister/in IHK, Fachrichtung Elektrotechnik" ablegen.
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien!
Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.
Studiengebühren Bitte registrieren Sie sich hier für unseren Servicebereich.

Noch nie war Weiterbildung für Facharbeiter wichtiger als heute. Als Industriemeister sind Sie heute eine gefragte, anerkannte und gut bezahlte Arbeitskraft. Denn die Unternehmen brauchen Mitarbeiter wie Sie, die fundierte Praxiskenntnisse haben, sich weiterbilden und Verantwortung übernehmen wollen. Hier ist Ihre Chance auf eine vielfältige und interessante Führungsposition mit steigendem Einkommen und beruflicher Sicherheit.

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Fachrichtung Elektrotechnik und Berufserfahrung haben; 
  • wenn Sie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik haben und mit dieser Qualifikation zur Führungskraft aufsteigen wollen.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen

  •  Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten


Handlungsspezifische Qualifikationen

Handlungsbereich Technik

  • Infrastruktursysteme und Betriebstechnik

Handlungsbereich Organisation

  • Betriebliches Kostenwesen
  • Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz


Handlungsbereich Führung und Personal

  • Personalführung
  • Personalentwicklung
  • Qualitätsmanagement


Berufs- und Arbeitspädagogik

  • gemäß der Ausbildereignungsverordnung AEVO

Aktualisierungen vorbehalten.

Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:

Der Lehrgang bereitet Sie optimal auf die Meisterprüfung vor. Er wurde in seinem Aufbau und seinen Inhalten entsprechend dem Rahmenstoffplan des Deutschen Industrie- und Handelstages entwickelt.

Sie können im Rahmen des Kurses vor der Industrie- und Handelskammer die Ausbilderprüfung ablegen. Falls Sie die Ausbildereignungsprüfung (ADA) bereits abgelegt haben, verkürzt sich der Lehrgang um 2 Monate.

Ihnen steht in Ihrem Lehrgang der smartLearn®-Campus zur Verfügung, die Online-Plattform der Hamburger Akademie. Hier finden Sie weitere Unterstützung, Informationen und Kontakte zu Ihren Mitstudierenden.

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

Sie erhalten ca. 115 Studienhefte (gedruckt und digital), Software, Gesetzestexte und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs, einen Lerntypentest und Ihren persönlichen Studienausweis.

Ihre Fernlehrer stehen Ihnen während der gesamten Lehrgangsdauer zur Seite, beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Studienmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

Für die Teilnahme am Lehrgang sollten Sie über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektrotechnik oder eine mehrjährige einschlägige Berufspraxis verfügen.

Die Voraussetzung für die IHK-Prüfung am Lehrgangsende ist 

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Fachrichtung Elektrotechnik und mind. 1 Jahr Berufspraxis oder 
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen Beruf und eine mind. 18-monatige Berufspraxis oder 
  • mind. 5-jährige Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik 

Als Arbeitsmittel benötigen Sie Zeichengeräte sowie einen gängigen PC mit Windows Vista, 7 oder 8, MS Excel und Internetzugang.

Studiendauer und -beginn:

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 30 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 48 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

Seminarangebot:

Zusätzlich zum Fernunterricht bieten wir Ihnen fünf mehrtägige Seminarzeiten in Hamburg an. Davon sind 69 obligatorische Unterrichtsstunden, deren Kosten in Ihren Studiengebühren enthalten sind.

Ihr Studienabschluss:

Nach Abschluss Ihres Lehrgangs erhalten Sie ein Zeugnis der Hamburger Akademie für Fernstudien, das Ihren Lernerfolg eindrucksvoll vermittelt.

Zusätzlich können Sie eine Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ablegen. Nach bestandener Prüfung vor dem Prüfungsausschuss der IHK sind Sie berechtigt, die Berufsbezeichnung "Industriemeister/in IHK - Fachrichtung Elektrotechnik" zu führen.

So sparen Sie Steuern

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK) - Fachrichtung Elektrotechnik" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

Staatliche Zulassung:

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 555405 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

Ihre Anmeldung ist ohne Risiko für Sie:

Ihr Testmonat ist kostenlos!

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet. Garantiert!

Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis-Infos anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Gratis Infos anfordern

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden
 

Nur bei der Hamburger Akademie

Leichter zum Erfolg mit dem exklusiven Lernkonzept

mehr Infos
Jetzt online anmelden
Melden Sie sich zu
Ihrem Wunschlehrgang an.
 

X Fenster schliessen