Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Geprüfte/r Augmented Reality Entwickler/in (HAF)

Mit Apps der Realität eine neue Dimension geben

Augmented Reality Entwickler

Die Zukunft ist schon da! Mit den entsprechenden Augmented-Reality-Anwendungen ausgestattet, können Sie mit Ihrem Smartphone virtuelle Informationen über das reale Bild Ihres Urlaubsortes legen oder Navigationshinweise scheinbar direkt auf der Straße anzeigen lassen. Doch der Einzug von Augmented Reality in den Alltag hat gerade erst begonnen. Mit dem Know-how aus diesem Lehrgang können Sie als Entwickler/in von Augmented-Reality-Apps aktiv daran teilhaben!

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Fundiertes Know-how zur Entwicklung von Augmented-Reality-Anwendungen
Studienmaterial 13 Studienhefte (gedruckt und digital)
Studiendauer 2 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 7 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 18 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Sicherer Umgang mit dem PC oder Mac, gute Internet-Anwenderkenntnisse, logisches Denkvermögen
Arbeitsmittel PC oder Mac, Internetzugang, Android-Smartphone oder -Tablet
Lehrgangsabschluss Zeugnis bzw. Zertifikat der Hamburger Akademie
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Als erweiterte Realität oder Augmented Reality (AR) wird eine computergestützte Wahrnehmung bezeichnet, bei der die reale Welt durch virtuelle Informationen angereichert wird. Die Anwendungsgebiete reichen von Informationen über die unmittelbare Umgebung, zum Beispiel im Tourismus, über eine ins Sichtfeld eingeblendete Navigation bis zu Spielen. Auch im professionellen Bereich, etwa bei Konstruktionsarbeiten oder für Servicetechniker sind Anwendungen bereits etabliert oder im Entstehen.

Augmented-Reality-Apps für Android entwickeln

Gängig und bekannt ist Augmented Reality heute schon in TV-Sportübertragungen, wo Zusatzinformationen ins Livebild eingeblendet werden, etwa beim Fußball oder Skispringen. Mit Smartphones und Tablets ergeben sich viele neue Anwendungsmöglichkeiten für jedermann – lernen Sie in diesem Lehrgang, wie Sie alltagstaugliche Anwendungen für Mobilgeräte entwickeln – mit Schwerpunkt auf dem marktführenden Android-System. Schritt für Schritt führen wir Sie an die Entwicklung von AR-Apps heran. Auch ohne Programmiererfahrung erstellen Sie noch im Lehrgang erste Anwendungen.

Wir beginnen dazu mit dem komfortablen und einfach zu bedienenden Wikitude Studio, um uns anschließend mit Java und Android Studio einer professionelleren und leistungsfähigeren Entwicklungsumgebung zu widmen. Dann arbeiten wir mit dem Wikitude Software Development Kit (SDK) und seinen mächtigen Tools zur App-Gestaltung. Schließlich bekommen Sie einen Überblick über weitere verfügbare AR-Entwicklungsumgebungen, Tipps zur Vermarktung Ihrer Apps und zu den Besonderheiten der Entwicklung von AR-Apps für Apples iOS.

Förderung durch Bildungsgutschein

Dieser Lehrgang ist AZAV-zertifiziert und damit zugelassen für die Förderung durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit.

Förderung durch Bildungsgutschein

Lassen Sie sich kostenlos beraten: 0800 46 46 46 2 (gebührenfrei)

Wichtig: Eine Anmeldung mit Bildungsgutschein ist nur nach Beratung möglich!

Mehr Infos

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie ein Einstieg in die Programmierung von AR-Apps suchen und verschiedene Entwicklungsumgebungen kennenlernen möchten;
  • wenn Sie sich als Entwickler/in Kenntnisse in der zukunftsträchtigen Programmierung von Augmented-Reality-Anwendungen aneignen wollen.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

  • Augmented Reality: Begriffsabgrenzung und Anwendungsfelder
  • Technische Grundlagen von AR-Anwendungen
  • Wikitude Studio: Installation und Programmierprojekt
  • Wikitude SDK: Installation und erste Schritte mit Java und Android Studio
  • Bildbasierte AR-Anwendungen programmieren
  • Positionsbasierte AR-Anwendungen mit GPS-Nutzung programmieren
  • Exkursion in die iOS-Entwicklung
  • Marktübersicht zu AR-Entwicklungsumgebungen
  • AR-Lösungen erfolgreich planen und vermarkten

Aktualisierungen vorbehalten.

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 13 Studienhefte (gedruckt und digital) und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Ihre Fernlehrer stehen Ihnen während der gesamten Lehrgangsdauer zur Seite. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Studienmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Sicherer Umgang mit dem PC oder Mac, gute Internet-Anwenderkenntnisse, logisches Denkvermögen.

Als Arbeitsmittel benötigen Sie einen Windows PC oder Mac mit OS X und Internetzugang sowie ein Smartphone oder Tablet mit Android-Betriebssystem.

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 2 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 18 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis „Augmented Reality Entwickler/in“ der Hamburger Akademie.

Mit einer erfolgreich bearbeiteten Prüfungsarbeit erhalten Sie zusätzlich das Abschlusszertifikat „Geprüfte/r Augmented Reality Entwickler/in (HAF)“.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Geprüfte/r Augmented Reality Entwickler/in (HAF)" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 7305516 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern