Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Geprüfte/r Fachmann/frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)

Betriebswirtschaftliche Qualifikation für Handwerk und Produktion (anerkannt als Teil III der Meisterprüfung)

Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (HwO)

Ein Produktions- oder Handwerksbetrieb braucht für seinen Erfolg neben technischem und handwerklichem Know-how ein gutes Maß an betriebswirtschaftlicher Kompetenz. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen umfassende kaufmännische Kenntnisse und Führungsstrategien und bereitet Sie auf den staatlich anerkannten Abschluss vor.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Fundierte kaufmännische Kenntnisse zur Führung von Handwerks- und Produktionsbetrieben
Studienmaterial 40 Studienhefte inkl. Fallstudien (gedruckt und digital), Lexware Buchhalter, Gesetzestexte
Studiendauer 12 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 15 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 18 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Teilnahmevoraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung. Voraussetzungen für die Zulassung zur HWK-Prüfung siehe unten.
Seminar Dreitägiges Prüfungsvorbereitungsseminar
Arbeitsmittel Windows-PC, Internetzugang
Lehrgangsabschluss Zeugnis der Hamburger Akademie, HWK-Abschluss (anerkannt als Teil III der Meisterprüfung)
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Handwerklich saubere Arbeit abliefern – das ist die Geschäftsgrundlage eines jeden Betriebs im Handwerk und im produzierenden Gewerbe. Doch zum wirtschaftlichen Erfolg gehört mehr. Nur wer auch die betriebswirtschaftliche Seite im Griff hat, wird auf Dauer die Existenz und Wettbewerbsfähigkeit seines Betriebs sichern können. Solides Wirtschaften in all seinen Facetten – damit befasst sich dieser Lehrgang. So bereitet er Sie auf eine Führungsaufgabe im Handwerksbetrieb ebenso vor wie auf die Prüfung vor der Handwerkskammer.

Kaufmännisches Rüstzeug für Handwerksbetriebe

Das Studienmaterial deckt alle wichtigen betriebswirtschaftlichen Handlungsfelder ab. Von den Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre über konkrete Fragen der Buchführung bis zur Bilanz und dem Erstellen des Jahresabschlusses erwerben Sie praxisgerechtes und anwendbares Wissen. Sie befassen sich mit relevanten Rechtsgebieten wie Handels-, Wettbewerbs- und Arbeitsrecht; weitere Schwerpunkte im Lehrgang bilden Themen rund um Gründung und Übernahme eines Betriebes sowie unternehmerische Strategie, Planung und Führung. Mit diesem Know-how sind Sie für die Übernahme der kaufmännischen Verantwortung bestens gerüstet.

Intensive Vorbereitung auf die Prüfung vor der Handwerkskammer

Der Lehrgang vermittelt Ihnen alle Fachkenntnisse, die Sie brauchen, um die Prüfung vor der Handwerkskammer erfolgreich zu bestehen. Der Lernstoff orientiert sich an der Prüfungsordnung der Handwerkskammer, die drei aufeinander aufbauende Handlungsbereiche plus einen Wahlpflichthandlungsbereich vorsieht. Zur gezielten Vorbereitung auf die HWK-Prüfung bieten wir Ihnen ein intensives Präsenzseminar an. Hier können Sie in der Gruppe Ihr Wissen vertiefen, und bekommen von den Dozenten wertvolle Tipps und Hinweise im Hinblick auf die bevorstehende Prüfung zum/zur „Geprüfte/r Fachmann/frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)“.

Wenn Sie die Prüfung vor der Handwerkskammer erfolgreich abgelegt haben, können Sie sich diesen Abschluss als Teil III der Meisterprüfung im Handwerk anerkennen lassen. Sie verfügen so über einen eigenständigen qualifizierten Abschluss und haben gleichzeitig einen Teil Ihrer Meisterprüfung abgeschlossen.

Buchhaltung: Schulung und Software inklusive

Der beliebteste und am stärksten nachgefragte Wahlpflichthandlungsbereich ist das Thema „Buchhaltung im Handwerksbetrieb unter Einsatz branchenüblicher Software“. Daher bieten wir dieses Gebiet im Rahmen des Lehrgangs an. Sie erlernen den Umgang mit Deutschlands führender Buchhaltungssoftware „Lexware Buchhalter“; die Software erhalten Sie mit Ihrem Studienmaterial.

Förderung durch Bildungsgutschein

Dieser Lehrgang ist AZAV-zertifiziert und damit zugelassen für die Förderung durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit.

Förderung durch Bildungsgutschein

Lassen Sie sich kostenlos beraten: 0800 46 46 46 2 (gebührenfrei)

Wichtig: Eine Anmeldung mit Bildungsgutschein ist nur nach Beratung möglich!

Mehr Infos

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie einen Betrieb im Handwerk oder im produzierenden Gewerbe gründen oder übernehmen wollen und hierfür eine branchenübergreifende kaufmännische Qualifikation erwerben wollen;
  • wenn Sie sich als Fachkraft mit Gesellenbrief oder Facharbeiterausbildung kaufmännisch weiterbilden und einen anerkannten Abschluss erwerben möchten, um Führungsaufgaben im Betrieb zu übernehmen;
  • wenn Sie als gewerblich/technische/r Mitarbeiter/in im Handwerk tätig sind und Ihre weitere Fortbildung, zum Beispiel zum/zur kaufmännischen Fachwirt/in (HWK) vorbereiten wollen.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen

  • Unternehmenskultur, Zielbildung und Marktchancen
  • Buchführung in Handwerksbetrieben
  • Geschäftsprozesse
  • Jahresabschluss
  • Internes Rechnungswesen
  • Bilanz und Gewinn- und Verlust-Rechnung
  • Handelsrecht
  • Wettbewerbsrecht

Gründungs- und Übernahmeaktivitäten

  • Handwerk in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Grundlagen der Betriebsgründung
  • Betriebswirtschaftliche Funktionen im Handwerksbetrieb
  • Eigen- und Innenfinanzierung
  • Fremdfinanzierung
  • Sozialversicherungsrecht
  • Einkommensteuer
  • Gewerbesteuer
  • BGB

Unternehmensführungsstrategien

  • Betriebs- und Arbeitsorganisation
  • Personalorganisation
  • Zahlungsverkehr
  • Abgabenordnung, Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer, Grundsteuer, Grunderwerbsteuer, Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Einführung in das Rechtswesen
  • Rechtsgrundlagen
  • Arbeitsrecht
  • Kollektivarbeitsrecht
  • Controlling

Buchhaltung im Handwerksbetrieb unter Einsatz branchenüblicher Software

  • Computergestützte Buchführung und Buchung von laufenden Geschäften
  • Computergestützte Jahresabschlüsse
  • Einsatz branchenüblicher Software (Lexware)

Aktualisierungen vorbehalten.

Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:

mehr anzeigen
  • Sie bereiten sich in idealer Weise und absolut zielgerichtet auf die Prüfung vor der Handwerkskammer vor. 
  • Der Abschluss kann als Teil III der Meisterprüfung anerkannt werden.
  • Die Software „Lexware Buchhalter“ ist ohne Zusatzkosten im Lehrgang enthalten.

 

 

weniger anzeigen

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 40 Studienhefte inkl. Fallstudien (gedruckt und digital), die Software „Lexware Buchhalter“, das BGB, Arbeitsgesetze und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Während Ihres gesamten Fernstudiums stehen Ihnen Fernlehrer zur Verfügung, die Ihre Einsendeaufgaben individuell korrigieren, kommentieren und Ihnen mit Rat und Tat weiterhelfen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Voraussetzung für die Lehrgangsteilnahme: Abgeschlossene Berufsausbildung.

Für die Zulassung zur Prüfung müssen Sie zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Erfolgreich abgelegte Gesellen- oder Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen Ausbildungsberuf
    oder
  • erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten zweijährigen Ausbildungsberuf plus zweijährige Berufspraxis
    oder
  • glaubhafter Nachweis, berufliche Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen (durch Zeugnis o. ä.).

Als Arbeitsmittel benötigen Sie einen PC mit Windows 7 oder neuer und Internetzugang.

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 12 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 18 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Seminarangebot:

mehr anzeigen

Zusätzlich zum Fernunterricht bieten wir Ihnen ein dreitägiges Prüfungsvorbereitungsseminar in Hamburg. Die Seminargebühren sind in den Studiengebühren enthalten.

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis der Hamburger Akademie. Nach Bestehen der Abschlussprüfung erhalten Sie den anerkannten Fortbildungsabschluss „Geprüfte/r Fachmann/Fachfrau für kaufmännische Betriebsführung nach der Handwerksordnung (HwO)“. Die bestandene Prüfung kann als Teil III der Meisterprüfung anerkannt werden.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Geprüfte/r Fachmann/frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 5104216 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern