Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Geprüfte/r Netzwerkadministrator/in (HAF)

für MS Windows Server

Netzwerkadministrator

Für den Betrieb von Netzwerken in Unternehmen werden überall gut ausgebildete Experten gebraucht, die sich mit Hard- und Software, mit der Installation, der Wartung und dem Betrieb von Netzwerken auskennen. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen praxisnahes Fachwissen auf aktuellem Stand.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Ausbildung zum Administrator für PC-Netzwerke mit Windows Server 2016
Studienmaterial 31 Studienhefte (gedruckt und digital), diverse Software
Studiendauer 21 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 7 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 33 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Gute Windowskenntnisse, Erfahrung mit Betriebssystem-Installation, Textverarbeitung und Internet.
Seminar Ein fünftägiges Praxisseminar
Arbeitsmittel PC mit 64-Bit-Windows 7 oder neuer, Internetzugang
Lehrgangsabschluss Zeugnis bzw. Zertifikat der Hamburger Akademie
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Vernetzung – eines der großen Themen des Informationszeitalters. Kein PC steht mehr am Arbeitsplatz, ohne an das Firmennetzwerk, Datenbanken, ERP-Systeme, Mailserver und Internet angebunden zu sein. Eine Arbeit ohne diese vielfältigen Informationsverbindungen ist im Büro des 21. Jahrhunderts kaum vorstellbar. Für die Anwender sind es ganz selbstverständliche Arbeitsmittel und kaum jemand macht sich eine Vorstellung von den komplexen Strukturen und dem Aufwand, die für Aufbau und Pflege eines Netzwerks nötig sind.

Im Netzwerk zu Hause

Was so einfach aussieht, braucht im Hintergrund ausgeklügelte Soft- und Hardware-Installationen und professionelles Know-how. Gut ausgebildete Experten für Netzwerke werden deshalb überall gebraucht. Sie sorgen für den reibungslosen Ablauf, unterstützen die „normalen“ Anwender bei ihrer Arbeit im Netz und beraten die Geschäftsleitung in IT-Fragen. Von der Installation und Konfiguration über die Benutzerverwaltung und Internet-Anbindung bis zu Datenschutz und Datensicherheit agieren Sie kompetent und flexibel in allen Bereichen rund um das Firmennetzwerk.

Aktuelles Praxis-Know-how für Sie

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen praxisnahes Fachwissen auf aktuellem Stand. Microsoft Windows-basierte Netzwerke behaupten seit einiger Zeit die Betriebssystem-Marktführerschaft und bilden so die unentbehrliche Grundlage für jeden Netzwerkadministrator. Sie lernen also, ein Client-/Servernetzwerk mit Microsoft Windows Server 2016 zu installieren, einzurichten und zu administrieren.

Installieren Sie zunächst den Server und bauen Sie mit den grundlegenden Netzwerkdiensten wie DHCP und DNS ein Netzwerk auf. Lernen Sie dann, wie Sie Benutzer und Gruppen einrichten und Ressourcen (Verzeichnisse und Drucker) im Netz freigeben. Sie beschäftigen sich mit den Funktionen der Domänen und Active Directory sowie mit den Möglichkeiten die Gruppenrichtlinien. Auch Remotedesktopdienste, Virtual Private Networks (VPN) und die Powershell werden im Lehrgang behandelt.

Wie richten Sie ein komplettes Netzwerk ein, wenn Sie nur einen PC zur Verfügung haben? Wir liefern Ihnen im Lehrgang die vollständige Softwareausstattung dafür: nicht nur den Windows Server 2016, sondern auch VMware, mit dem Sie auf virtuellen Maschinen Server und Clients einrichten können und eine realistische Netzwerkumgebung für Ihre Übungen zur Verfügung haben.

Förderung durch Bildungsgutschein

Dieser Lehrgang ist AZAV-zertifiziert und damit zugelassen für die Förderung durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit.

Förderung durch Bildungsgutschein

Lassen Sie sich kostenlos beraten: 0800 46 46 46 2 (gebührenfrei)

Wichtig: Eine Anmeldung mit Bildungsgutschein ist nur nach Beratung möglich!

Mehr Infos

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie im IT-Bereich tätig sind, beispielsweise als Programmierer oder Operator, und sich mit aktuellen Netzwerk-Kenntnissen für Windows Server 2016 zusätzlich qualifizieren wollen;
  • wenn Sie Netzwerke nur von der Anwenderseite kennen und sich zum Netzwerkadministrator fortbilden möchten;
  • wenn Sie als Seiteneinsteiger aus einem anderen Beruf - etwa als Kaufmann oder Techniker – in die Welt der PC-Netzwerke umsteigen wollen.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

  • Installation von virtuellen Maschinen (VMware)
  • Netzwerkarten und Topologien
  • Netzwerkhardware (Netzwerkkarte, Repeater, Hub, Switch, Bridge, Router)
  • Technologien zur LAN-WAN-Kopplung
  • Protokolle: TCP/IP, IPv4 und IPv6
  • Einführung in Netzwerke mit Windows Server 2016
  • Aufbau einer Domäne
  • Zentralisierte Administration der Benutzer und Zugriff auf Ressourcen
  • Benutzerdesktops konfigurieren
  • Verwendung von Gruppenrichtlinien
  • Windows Server 2016 Bereitstellungsdienste
  • Softwareverteilung, WSUS
  • Netzwerkdienste: DNS und DHCP
  • Fernzugriff mit Remotedesktopverbindung und VPN
  • Webserver (IIS) installieren und verwalten
  • Heterogene Netzwerke mit OpenSUSE, Samba und VNC
  • Druckdienste im Netzwerk
  • Sicherheitsaspekte (Netzwerkzugriffsschutz, Verschlüsselung und Überwachung), Datenübertragung mit IPSec
  • Windows Server 2016 Remotedesktopdienste
  • Windows PowerShell Hyper-V, Server Core

Aktualisierungen vorbehalten.

Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:

mehr anzeigen
  • Aktuelles Know-how führender Netzwerk-Software
  • Software inklusive: Sie erhalten Windows Server 2016 und VMware für realistische Netzwerk-Übungen
  • Gute Berufschancen als gesuchte/r Netzwerk-Spezialist/in
weniger anzeigen

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 31 Studienhefte (gedruckt und digital), diverse Software (Windows Server 2016, VMware, openSUSE u.a.) und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Ihre Fernlehrer stehen Ihnen während der gesamten Kursdauer zur Seite. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Studienmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Gute Windowskenntnisse (Windows 7 oder neuer), Erfahrung mit der Installation von Betriebssystemen, sicherer Umgang mit Textverarbeitung und Internet.

Als Arbeitsmittel benötigen Sie einen aktuellen PC mit 64-Bit-Windows 7 oder neuer und Internetzugang.

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 21 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 33 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Seminarangebot:

mehr anzeigen

Zusätzlich zum Fernunterricht bieten wir Ihnen ein fünftägiges Praxisseminar in Hamburg an.

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis der Hamburger Akademie.

Nach Bestehen der Seminarprüfungen erhalten Sie das Zertifikat „Geprüfte/r Netzwerkadministrator/in (HAF) für MS Windows Server“.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Geprüfte/r Netzwerkadministrator/in (HAF)" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 7259813 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern