Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik

Schwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnik

Elektrotechniker Informations- und Kommunikationstechnik, staatlich geprüft

Übernehmen Sie verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben in der Informations- und Kommunikationstechnik. Unser Lehrgang vermittelt Ihnen hierfür nicht nur fundiertes Fachwissen, sondern bereitet Sie bestmöglich auf den staatlichen Abschluss vor, der eindrucksvoll Ihre Qualifikation dokumentiert.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Vorbereitung auf die staatliche Techniker-Prüfung
Studienmaterial ca. 130 Studienhefte (gedruckt und digital), Tabellenbuch, Audio- und Videomaterial, div. Software
Studiendauer 42 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 15 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 66 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Berufsschulabschluss und geeignete Berufsausbildung oder einschlägige Berufspraxis von 3,5 Jahren. Zulassung zur staatlichen Technikerprüfung: Berufsschulabschluss, Berufspraxis, Nachweis der ausreichenden Prüfungsvorbereitung. Details siehe unten.
Seminar 2 eintägige Seminare und 2 Webinare zum Thema Mathematik, 3 Fachseminare (6 und 2 x 9 Tage)
Arbeitsmittel Windows-PC, Internetzugang
Lehrgangsabschluss Zeugnis der Hamburger Akademie. Mit Bestehen der staatlichen Prüfung können Sie die Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte/r Techniker/in“ führen.
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Die Informations- und Kommunikationstechnik ist ein zukunftsträchtiges Arbeitsfeld. Unsere von Kommunikation und Digitalisierung geprägte Lebens- und Berufswelt erfordert eine komplexe technische Infrastruktur, die sich stetig weiterentwickelt. Dabei sind Sie als Staatlich geprüfte/r Techniker/in gefragt - eröffnen Sie sich spannende Karrieremöglichkeiten bei Entwicklung, Installation und Betrieb informationstechnischer Anlagen und Geräte.

Karriere in der Informations- und Kommunikationstechnik

Anspruchsvolle Aufgaben in der mittleren Führungsebene technikorientierter Unternehmen warten auf Sie, sei es bei Herstellern oder Dienstleistern in der IT-Branche, im Anlagen- oder Maschinenbau oder bei TK-Unternehmen. Der Lehrgang bereitet Sie nicht nur in idealer Weise auf die staatliche Prüfung vor, er vermittelt Ihnen auch das Fachwissen für die berufliche Praxis – von der Netzwerkadministration über Elektronik, Messtechnik und Kommunikationstechnik bis zu Qualitäts- und Projektmanagement. Neben dem Studienmaterial erhalten Sie im Lehrgang eine umfangreiche Softwareausstattung zur praktischen Umsetzung Ihrer Kenntnisse – etwa mit der SPS-Simulation, dem Windows Server 2012 R2 und einer Schaltungssimulation.

Ideale Prüfungsvorbereitung und -bedingungen

Die begleitenden Seminare in Hannover und die Webinare ermöglichen Ihnen die Vertiefung des Lernstoffs und sind eine ideale Prüfungsvorbereitung. Ihr Vorteil: Die in den Seminaren erbrachten Leistungen fließen direkt in das staatliche Abschlusszeugnis ein. So haben Sie in der abschließenden Prüfung, die ebenfalls an der Fachschule in Hannover stattfindet, weniger Klausuren zu schreiben.

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie sich in idealer Weise auf die staatliche Prüfung vorbereiten wollen;
  • um den Grundstein für Ihre berufliche Entwicklung in der Informations- und Kommunikationstechnik zu legen;
  • um sich neben dem Beruf gefragtes Fachwissen anzueignen.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

Berufsübergreifender Bereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch/Kommunikation
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften
  • Physik/Chemie
  • Politik
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Mitarbeiterführung/Berufs- und Arbeitspädagogik

Berufsbezogener Bereich

  • Fachmathematik Elektrotechnik
  • Naturwissenschaften
  • Werkstoffkunde
  • Grundlagen Elektrotechnik: Bauteile und Netzwerke
  • CAD-Programme: Anwendung und Umsetzung
  • Qualitäts- und Projektmanagement: Abläufe und Prozesse
  • Energietechnik: Stromversorgung und -verteilung
  • Sicherheitstechnik: Sicherheitsaspekte in Stromkreisen und Netzwerken
  • Elektronik: Komponenten und Baugruppen
  • Informationstechnik: Netzwerke und Administration
  • Kommunikationstechnik: Signale und digitale Systeme Messtechnik: Messwerterfassung und -übertragung
  • Steuerungs- und Regelungstechnik: SPS und Automatisierung
  • Projektarbeit

Aktualisierungen vorbehalten.

Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:

mehr anzeigen

Sie bereiten sich in idealer Weise und absolut zielgerichtet auf die staatliche Technikerprüfung vor.

Bereits im Laufe der Seminare lernen Sie die Lehrkräfte kennen, die die Abschlussprüfung vorbereiten und durchführen. Das schafft Vertrauen und Sicherheit.

Im Laufe des Fernlehrgangs erwerben Sie kontinuierlich Leistungsnachweise, die in das staatliche Abschlusszeugnis mit eingehen. So werden Sie vom Prüfungsdruck entlastet und müssen am Ende nur in Ihren vier Prüfungsfächern je eine Klausur schreiben.

Ihnen steht in Ihrem Lehrgang der smartLearn®-Campus zur Verfügung, die Online-Plattform der Hamburger Akademie. Hier finden Sie weitere Unterstützung, Informationen und Kontakte zu Ihren Mitstudierenden.

weniger anzeigen

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten ca. 130 Studienhefte (gedruckt und digital) ein Tabellenbuch, Audio- und Videomaterial, Software (Schaltungssimulation, SPS-Simulation, Windows Server 2012 R2 Testversion u.a.) und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Ihre Fernlehrer stehen Ihnen während der gesamten Kursdauer zur Seite, beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Studienmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Voraussetzung für die Lehrgangsteilnahme sind

  • Berufsschulabschluss plus fachlich geeignete Berufsausbildung oder
  • Berufsschulabschluss, Sekundarabschluss I plus fachlich geeignete Berufspraxis von dreieinhalb Jahren.

Zulassungsvoraussetzungen zur staatlichen Abschlussprüfung (zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung):

  • Nachweis des erfolgreichen Berufsschulabschlusses
  • Nachweis einer fachlich geeigneten Berufsausbildung und entsprechender Berufspraxis von einem Jahr oder Nachweis einer fachlich geeigneten Berufspraxis von sieben Jahren.
  • Nachweis einer ausreichenden Vorbereitung. Dieser ist durch das Fernstudium einschließlich der Teilnahme an den Seminaren und Klausuren möglich.

Als Arbeitsmittel benötigen Sie einen gängigen PC mit Microsoft Windows 7 oder 8 und Internetzugang.

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 42 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 66 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Seminarangebot:

mehr anzeigen

Zusätzlich zum Fernunterricht bieten wir Ihnen ein zwei eintägige Seminare und zwei Webinare zum Thema Mathematik sowie drei Fachseminare von sechs und zweimal neun Tagen.

Die Seminargebühren sind in den Studiengebühren enthalten.

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis der Hamburger Akademie. Es dient Ihnen auch als Nachweis der ordnungsgemäßen Prüfungsvorbereitung auf die staatliche Abschlussprüfung. Nach erfolgreichem Ablegen dieser Prüfung Abschlussprüfung sind Sie „Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik“.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 157214 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern