Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Natur- und Umweltpädagogik

Ökologisches Wissen kompetent vermitteln

Natur- und Umweltpädagogik

Milch und Wurst kommen aus der Packung und Holz aus dem Baumarkt – Natur und Umwelt, Tiere und Pflanzen sind vielen Menschen nicht mehr aus eigenem Erleben vertraut. Ziel der Natur- und Umweltpädagogik ist, Interesse und Freude an der Natur zu wecken sowie das Bewusstsein für ökologische Zusammenhänge zu stärken. Dieser Lehrgang versetzt Sie in die Lage, natur- und umweltorientierte Freizeit- und Unterrichtsangebote zu konzipieren und durchzuführen.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Fundierte Kenntnisse zur Konzipierung und Durchführung natur- und umweltpädagogischer Projekte.
Studienmaterial 15 Studienhefte (gedruckt und digital), Kosmos Naturführer
Studiendauer 12 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 7 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 18 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Keine
Lehrgangsabschluss Zeugnis der Hamburger Akademie
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Immer mehr Menschen wachsen in städtischen Ballungsräumen ohne nennenswerte Naturerfahrungen auf. Das Wissen über die heimische Tier- und Pflanzenwelt und ihre Lebensräume sowie das Verständnis für ökologische Zusammenhänge ist daher oft wenig ausgeprägt. Die Natur- und Umweltpädagogik zielt darauf ab, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Naturerlebnisse zu ermöglichen, Interesse für Umweltthemen zu schaffen und ökologisch verantwortungsvolles Handeln zu fördern. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen das Know-how zur Entwicklung und Durchführung von natur- und umweltpädagogischen Projekten, womit Sie eine gefragte pädagogische Zusatzqualifikation erwerben.

Pädagogische Kompetenz in Wald und Wiesen

Ob in Schulen, Kindergärten oder Freizeiteinrichtungen – natur- und umweltpädagogische Aktivitäten haben überall ihren Raum. Sei es der eigens eingerichtete Schulgarten oder eine Exkursion in den Wald, den Zoo oder den botanischen Garten. Erfahrene Praktiker geben Ihnen praxiserprobte Methoden und Unterrichtskonzepte an die Hand, um verschiedenen Zielgruppen vom Kind bis zum Erwachsenen naturkundliche Inhalte nachhaltig und mit Spaß zu vermitteln.

Wir beginnen mit naturkundlichem Wissen sowie psychologischen und didaktischen Grundlagen. Dann befassen wir uns mit verschiedenen Aktionsräumen vom Klassenzimmer über den Zoo bis zu Wald und Wiesen und adäquaten Aktivitäten wie Experimenten, Lern- und Bewegungsspielen oder künstlerischem Gestalten. Auch gehen wir auf organisatorische und rechtliche Rahmenbedingungen ein und klären alle Fragen rund um die freiberufliche Tätigkeit in der Natur- und Umweltpädagogik.

Förderung durch Bildungsgutschein

Dieser Lehrgang ist AZAV-zertifiziert und damit zugelassen für die Förderung durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit.

Förderung durch Bildungsgutschein

Lassen Sie sich kostenlos beraten: 0800 46 46 46 2 (gebührenfrei)

Wichtig: Eine Anmeldung mit Bildungsgutschein ist nur nach Beratung möglich!

Mehr Infos

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie (sozial-)pädagogisch tätig sind, z. B. in einer Schule, Kita oder Freizeiteinrichtung, und Natur- und Umweltthemen kompetent vermitteln möchten;
  • wenn Sie ein pädagogisches oder naturkundliches Studium absolviert haben und eine gefragte Zusatzqualifikation suchen;
  • wenn Sie im touristischen Bereich, im Verein oder bei einer Naturschutzorganisation ökologisch orientierte Unterrichts- und Freizeitangebote entwickeln und durchführen wollen.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

Naturkunde

  • Evolution
  • Grundlagenwissen zu Aufbau, Stoffwechsel und Fortpflanzung von Pflanzen und Tieren

Methodik

  • Lernpsychologie
  • Lernbedingungen
  • Entwicklungspsychologie
  • Lernen in Gruppen
  • Allgemeine und besondere Lehrformen
  • Experimente vorbereiten und durchführen
  • Künstlerisches Gestalten mit Naturmaterialien
  • Lern- und Bewegungsspiele
  • Rollen- und Planspiele

Aktionsräume

  • Unterricht im Klassenzimmer oder Seminarraum
  • Schulgarten und Schulteich
  • Botanische und zoologischen Gärten
  • Waldpädagogik
  • Lernen im Naturraum
  • Wiesen
  • Gewässer
  • Gebirge
  • Küste
  • Natur- und umweltpädagogische Veranstaltungen
  • spezifische Gefahrenpotenziale
  • Sicherheitstechnische Vorsichtsmaßnahmen

Veranstaltungsmanagement

  • Planung natur- und umweltpädagogischer Veranstaltungen
  • Rechtliche Regelunge
  • Gesundheitsschutz
  • Aufsichtspflicht
  • Umweltrecht
  • Umweltpolitik

Natur- und Umweltpädagogik als freiberufliche Tätigkeit

  • Steuerrechtliche Aspekte
  • Marketing
  • Kundenakquise Aufbau eines Kooperationsnetzwerks

Aktualisierungen vorbehalten.

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 15 Studienhefte (gedruckt und digital) den "Kosmos Naturführer für unterwegs" und Unterrichtsbeispielen und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Ihre Fernlehrer stehen Ihnen während der gesamten Kursdauer zur Seite, beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Lehrmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Keine

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 12 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 18 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis der Hamburger Akademie.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Natur- und Umweltpädagogik" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 7310216v zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern