Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Praxiswissen Gesundheitswirtschaft

Gesundheitswesen verstehen - Praxiswissen der Gesundheitswirtschaft

Das Gesundheitswesen ist komplex, wie schon die stetigen Reformbemühungen der Politik zeigen. Für auf dem Gesundheitsmarkt tätige Unternehmen ist das nicht nur eine Herausforderung, sondern auch die Chance, hier mit Wissen und Geschick besonders erfolgreich zu agieren. Als Fachkraft mit entsprechendem Know-how und fundieren Kenntnissen können sich hier profilieren und so an der Gestaltung des wachsenden Gesundheitsmarktes mitwirken.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Fundiertes Praxiswissen rund um die Gesundheitswirtschaft
Studienmaterial 22 Studienhefte (gedruckt und digital), Fallaufgaben
Studiendauer 16 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 10 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 24 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Berufserfahrung im Gesundheitsbereich
Seminar Einführungs-Webinar von 2 x 4 Stunden
Arbeitsmittel PC mit Internetzugang
Lehrgangsabschluss Zeugnis der Hamburger Akdademie
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Das Gesundheitswesen ist eine komplexe Angelegenheit. Das zeigt sich nicht zuletzt in den stetigen Bemühungen der Politik, das Gesundheitssystem zu reformieren. Für Unternehmen, die auf dem Gesundheitsmarkt tätig sind, bedeutet das nicht nur eine Herausforderung, sondern auch die Chance, hier mit Wissen und Geschick besonders erfolgreich zu agieren. Sie als Fachkraft können sich hier mit entsprechendem Know-how und fundieren Kenntnissen profilieren und so an der Gestaltung des wachsenden Gesundheitsmarktes mitwirken.

Durchblick im Gesundheitswesen

Der Lehrgang vermittelt Ihnen umfangreiches Wissen rund um die Gesundheitswirtschaft. Sie befassen sich mit Strategien und Methoden zur Messung von Lebenserwartung und Lebensqualität und lernen die wesentlichen Einflussfaktoren kennen. Die soziologischen und gesundheitspolitischen Themen stellen – wie auch die volkswirtschaftlichen Abschnitte – den Bezug zu Gesellschaft und gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen her. Lernen Sie die wichtigsten rechtlichen Aspekte kennen, die in der Gesundheitswirtschaft eine Rolle spielen – vor allem im Werbe- und Wettbewerbsrecht. Sie erfahren, welche Rolle das Qualitätsmanagement spielt und wie Sie Prozesse im Gesundheitswesen analysieren und optimieren.

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie im Berufsfeld der Gesundheitswirtschaft kaufmännisch, organisatorisch und planerisch tätig sind;
  • wenn Sie im Berufsfeld Medizin/Gesundheit arbeiten (z. B. als Arzthelfer/in, Altenpfleger/in, Krankenpfleger/in, kaufmännische/r Angestellte/r oder Pharmareferent/in) und sich umfangreiches Grundlagen- und Hintergrundwissen zum Gesundheitswesen aneignen möchten;
  • wenn Sie sich grundsätzlich für gesundheitsrelevante Themen interessieren.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

  • Allgemeine Soziologie und Gesundheitssoziologie: Strukturen sozialen Handelns; Grundlagen der Gesundheitssoziologie; Arzt-Patienten-Beziehung; Bedeutung von Gesundheitssystemen
  • Public Health: Public Health im Rahmen der Gesundheitswirtschaft; Einblick in die Gesundheitspolitik; Strategien und Methoden zur Messung von Lebenserwartung und Lebensqualität; Einflüsse auf die Gesundheit
  • Spezielle Aspekte der VWL: Volkswirtschaftliche Grundlagen des Gesundheitswesens; Strukturen der Gesundheitsmärkte; Finanzierung von Gesundheitsleistungen; Gesundheitsreformen; Spezielle Rechtsfragen: Rechtliche Grundlagen; Werbe- und Wettbewerbsrecht im Gesundheitsmarkt; Persönlichkeitsschutz und Datenschutz; Arbeitsrechtliche Aspekte
  • Spezielle Aspekte Public Health: Systemgestaltung durch Gesundheitspolitik; Strukturen des öffentlichen Gesundheitsdienstes in Europa; Zentrale Begriffe und Zusammenhänge der Gesundheitssystemforschung; Vergleich von Gesundheitssystemen
  • Prozess- und Qualitätsmanagement: Qualitätsmanagement im Gesundheitsmarkt; Aktuelle Qualitätsmanagementsysteme im Gesundheitswesen; Erstellung strukturierter Qualitätsberichte; Prozessanalyse und Setzen von Qualitätsstandards
  • IT im Gesundheitswesen

Aktualisierungen vorbehalten.

Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:

mehr anzeigen

Der Lehrgang vermittelt Ihnen ein breites Wissen und tiefgehende Einblicke in die Rahmenbedingungen und Mechanismen der Gesundheitswirtschaft. Die Inhalte sind praxisorientiert und für Sie direkt im Beruf anwendbar. Gleichzeitig bildet das erworbene Grundlagen- und Hintergrundwissen die ideale Basis für Ihre berufliche Weiterentwicklung.

weniger anzeigen

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 22 Studienhefte (gedruckt und digital), Fallaufgaben und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Ihre Fernlehrer stehen Ihnen während der gesamten Kursdauer zur Seite, beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Studienmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Berufserfahrung im Gesundheitsbereich, einen PC mit Internetzugang

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 16 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 24 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis der Hamburger Akademie.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Praxiswissen Gesundheitswirtschaft" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 262111 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern