Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Texter/in/Konzeptioner/in

Copywriter (Werbetexter/in)

Werbetexter und Konzeptioner - per Fernstudium zum Traumberuf

Fähige Texter sind immer gefragt. In der Werbebranche zählen Talent, Kreativität und Können. Etwas Talent müssen Sie schon mitbringen, aber Kreativität und Können kann man trainieren. Mit diesem Fernstudium erhalten Sie die professionelle Ausbildung, die Ihnen viele Türen öffnet.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Kenntnisse und Fähigkeiten um in der Werbung im Bereich Text/Konzeption erfolgreich zu arbeiten.
Studienmaterial 21 Studienhefte (gedruckt und digital), Glossar
Studiendauer 18 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 8 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 27 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Keine besonderen Voraussetzungen. Freude an schöpferischer Tätigkeit.
Lehrgangsabschluss Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie ein Zeugnis der Hamburger Akademie.
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Täglich neue Herausforderungen

Als Texter und Konzeptioner stehen Sie immer wieder vor neuen Aufgaben: Heute noch eine Kaffee-Anzeige, morgen ein Funkspot für Auto-Leasing, dann das Konzept für einen Versandhaus-Werbebrief mit Gewinnspiel. Als Copywriter bringen Sie nicht nur Produkt-Prosa zu Papier; Sie sind auch an der Entwicklung neuer Ideen und ganzer Werbekampagnen hautnah beteiligt. Ihre Kreativität und Professionalität ist voll gefordert.

Gute Chancen für gute Leute

Früher reichte mitunter schon eine „flotte Schreibe“ und ein überzeugender Auftritt beim Agentur-Chef, um Texter zu werden. Inzwischen sind die Ansprüche sowohl bei Agenturen als auch bei Werbungtreibenden gewachsen, neben Talent ist auch eine umfassende und fundierte Ausbildung unverzichtbar, zumal neben den reinen Aufgaben eines Werbetexters vermehrt auch konzeptionelle Arbeit gefordert ist. Wenn Sie eine vielseitige Ausbildung wie dieses Fernstudium als Basis mitbringen, dann sind Ihre Jobaussichten ausgezeichnet.

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie aus Ihrer Freude am kreativen Schreiben einen spannenden, zukunftsorientierten und einträglichen Beruf machen wollen - in einer Werbeagentur, einer Werbeabteilung oder als Freelancer;
  • wenn Sie bereits in der Werbung tätig sind und Ihre texterischen Fähigkeit vertiefen und ausbauen möchten;
  • wenn Sie ein Gefühl für Sprache haben, ideenreich sind und Ihre Kreativität nutzen wollen.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

Einführung in den Beruf Texter/in und Konzeptioner/in

  • Der Beruf des Texters und Konzeptioners
  • Arbeitsplätze eines Texters
  • Abgrenzung von Textern zu Journalisten, Schriftstellern und anderen kreativen Berufen
  • Das Gehaltsgefüge

Grundlagen des Textens

  • Ziele, Funktionen und Wirkungsweisen von Werbung
  • Einblicke ins Neuromarketing
  • Werbestrategien und AIDA-Methode
  • Das optimale Briefing

Stilmittel und Kreativitätstechniken

  • Kreativitätstechniken
  • Übungen zum sicheren Umgang mit allen gängigen Stilmitteln
  • Methoden und Techniken, um ein zielführendes Textkonzept zu erstellen

Konzepterstellung und Textelemente

  • Konzept- und Kampagnenentwicklung
  • Entwicklung von schlüssigen Leitideen
  • Vom ganzheitlichen, konzeptionellen Denken bis zur Ideenfindung
  • Bausteine eines Werbetextes: Headline, Copy, Pay-off, Claim

Internet-Recherche

  • Produktrecherche
  • Konkurrenzanalyse
  • Faktensammlungen
  • Systematik für die Internetrecherche

Werbetexte für Internet und mobile Anwendungen

  • Wie Leser Texte auf Webseiten lesen
  • Ausrichten eines Textes auf den Aufbau einer Webseite
  • Suchmaschinenoptimierte Texte und Blogs
  • Social-Media-Plattformen und ihre textliche Besonderheiten
  • Was man beim Texten für Social Media beachten muss

Die Anzeige

  • Besonderheiten der Anzeige
  • Elemente der Anzeige
  • Die verschiedenen Anzeigenformen
  • Texten für bestimmte Anzeigenformen
  • Charakteristische Eigenschaften von Tageszeitungen und Zeitschriften

Direktmarketing

  • Werbung "Below the line" (BTL)
  • Die persönliche Ansprache in BTL-Maßnahmen
  • Wie man ein wirksames Mailing schreibt
  • Wie man interessante Newsletter und Werbe-E-Mails konzipiert

Handzettel, Flyer, Beilage, Prospekt und Katalog

  • Die Konzeption von Handzetteln, Flyern und Prospektbeilagen
  • Die wirkungsvolle Erstellung von Katalogen (gedruckt und online)
  • Angemessene Preisgestaltung für die Konzeption von Flyern und Katalogen

OOH - Werbung im öffentlichen Raum

  • Überblick über OOH-Medien und -Werbemittel
  • Der Einfluss von Medium und Einsatzort auf den Text
  • Das Medium Plakat
  • Mobile Außenwerbung - Verkehrsmittel und mobile OOH
  • Digital Out Of Home
  • Ambient Media, At Retail Media, Connecting Tools

Textaufträge querbeet

  • Die Vielfalt der Texteraufträge in der Praxis; ein PR-Text plus Sponsoring-Konzept, eine Festschrift, eine Rede, ein White Paper, eine Gebrauchsanleitung oder ein Verpackungstext
  • Überblick über ausgesuchte "Below-the-line"-Textsorten und Gebrauchstexte
  • Rechtliche und technische Vorschriften

Public Relations (PR)

  • Grundlegende Aufgaben, Ziele und Zielgruppen von PR
  • Abgrenzung von PR, Marketing und Werbung
  • PR als Imagewerbung T
  • exten für das Image, Texten für bestimmte Zielgruppen
  • Die Kundenzeitschrift, der Newsletter, die Website

Hörfunk

  • Von Print zu Funk: wie man für das Hören schreibt
  • In Zeiteinheiten denken
  • In rund dreißig Sekunden eine akustische Werbebotschaft gestalten
  • Wie man in "Bildern" denkt

Fernsehen und Film

  • Texten für Werbespots; Schreiben für Zuschauer
  • Wie man zu einer Filmidee kommt
  • Was man beachten muss, damit sich ein Werbespot in die Kampagne einfügt
  • Die Stufen der Werbefilmentwicklung: Exposé, Treatment, Storyboard, Produktion
  • Sonderformen von TV- und Kinowerbung

Preisausschreiben, Gewinnspiele, Coupons und Gutscheine

  • Gewinnspiele, Gutscheine oder Kundenkarten in Verkaufsförderung und Kundenbindung
  • Ziele von Gewinnspielen
  • Formen von Gewinnspielen und Gutscheinaktionen
  • Rechtlichen Anforderungen

Akquise und Präsentationen

  • Kundenkontakt und Kommunikation
  • Welche Informationen man vom Kunden benötigt
  • Welche Informationen man dem Kunden geben muss
  • Wie man überzeugend präsentiert
  • Erfolgsmessungen

Kampagne und Einzelhandel

  • Erfolgreiche Slogans für den Einzelhandel
  • Branchenüberblick: Einzelhandel in Deutschland
  • Aufgabenstellung, Ausgangsposition und das kreative Ergebnis verschiedener Einzelhandels-Kampagnen am Beispiel
  • Kampagnenentwurf und -planung

Die werbliche Kommunikation des B2B-Marktes

  • Den jeweiligen B2B-Markt und seine Zielgruppenbedürfnisse kennen
  • Komplexe Themengebiete der Unternehmen verstehen und vermitteln
  • Entscheider in Unternehmen überzeugen
  • Analoge und digitale Disziplinen einer B2B-Kommunikation: Live-Communication und Messeauftritt, Dialogmarketing, Corporate Publishing, PR u.a.

Der Dienstleistungsmarkt und die Social Marketing-Branche

  • Texterwissen für Kunden aus dem Dienstleistungsmarkt: Kein Produkt, sondern Leistungen verkaufen
  • Die emotionale Werbebotschaft als Schlüsselinstrument
  • Besonderheiten des B2C-Dienstleistungsmarktes
  • Texterwissen für den sozialen Dienstbereich: Mitglieder werben, Spenden sammeln, Fundraising
  • Kampagnenerfolg und soziales Engagement

Die globalisierte Werbewelt

  • Der Trend zum globalen Denken
  • Englisch als Muttersprache der Werbung
  • Global Marketing in der Praxis
  • Unterschiede in der Umsetzung für regionale Märkte

Der Start in die Selbstständigkeit

  • Rechtliches und finanzielles Umfeld: Werberecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht
  • Kaufmännische Grundkenntnisse für den Start in die Selbstständigkeit; Kalkulation und Angebot, Versicherungen, Steuern, Altersvorsorge.

Aktualisierungen vorbehalten.

Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:

mehr anzeigen

Das aktuelle und erwachsenengerechte Studienmaterial vermittelt Ihnen praxisgerechtes und anwendbares Wissen.

Mit Ihrem erfolgreichen Studium schaffen Sie die besten Voraussetzungen für Ihren Erfolg als Texter/in in der Werbung.

Am Ende Ihres Lehrgangs verfügen Sie über ein aktuelles und genau auf Ihr Wissensgebiet spezialisiertes Nachschlagewerk.

Ihnen steht in Ihrem Lehrgang der smartLearn®-Campus zur Verfügung, die Online-Plattform der Hamburger Akademie. Hier finden Sie weitere Unterstützung, Informationen und Kontakte zu Ihren Mitstudierenden.

weniger anzeigen

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 26 Studienhefte (gedruckt und digital) und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Ihre Fernlehrer stehen Ihnen während der gesamten Lehrgangsdauer zur Seite, beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Studienmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Sie benötigen keine besonderen Vorkenntnisse, um erfolgreich an diesem Lehrgang teilzunehmen.

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 18 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 27 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis der Hamburger Akademie.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Texter/in/Konzeptioner/in" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 7119103 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern