Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Tierpsychologie

Tierhaltung, Tierbetreuung, Tierverhaltenstherapie

Tierpsychologie

Tiere sind auch nur Menschen. Zumindest sind uns unsere Haustiere sehr nah und haben vielfach den Status von Familienmitgliedern. Nicht nur der richtigen Haltung und Ernährung von Hund, Katze, Pferd und Kaninchen, sondern auch ihrer Erziehung, ihrer Gesundheit und der Behandlung von Verhaltensstörungen widmen ihre Halter viel Aufmerksamkeit: ein weites Betätigungsfeld für Tiertrainer und -berater mit fundierten Kenntnissen der Tierpsychologie.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Umfangreiches Wissen über das Verhalten von Tieren, deren Haltung, Betreuung und verhaltenstherapeutische Behandlung.
Studienmaterial 13 Studienhefte (gedruckt und digital).
Studiendauer 12 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 7-8 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 18 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Erfahrung im Umgang mit Tieren, gute Kommunikationsfähigkeit mit Menschen
Lehrgangsabschluss Zeugnis der Hamburger Akademie
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Millionen von Haustieren wie Katzen, Hunde und Pferde leben in deutschen Haushalten. Sie genießen viel Liebe und Aufmerksamkeit, und die Halter scheuen keinen Aufwand für das Wohlergehen ihrer Lieblinge. Tiertrainer und Verhaltensberater für Tiere sind in Medienberichten und TV-Sendungen ein beliebtes Thema; immer mehr Menschen erkennen, dass professionelle Hilfe beim Tiertraining und bei Verhaltensauffälligkeiten sehr wirkungsvoll und erfolgversprechend sein kann. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen umfangreiche Kenntnisse zu tierischem Verhalten und verhaltenstherapeutischen Maßnahmen sowohl für die private Tierhaltung als auch für die berufliche Nutzung in Training und Beratung.

Kompetenz in Tierpsychologie und -verhaltenstherapie

Die Bezeichnung „Tierpsychologe“ ist in Deutschland nicht geschützt. Umso wichtiger ist es, sich mit fundiertem Wissen und Kompetenz abzuheben. Für unseren Lehrgang haben erfahrene Tierpsychologen den Lernstoff im Hinblick auf die berufliche und private Nutzung sorgfältig zusammengestellt; er erstreckt sich über die drei Kompetenzfelder: Verhaltenslehre, Verhaltenstraining und artgerechte Haltung. Lernen Sie, angeborenes, erlerntes und nachgeahmtes Verhalten zu unterscheiden, Verhaltensstörungen zu erkennen und geeignete verhaltenstherapeutische Maßnahmen zu ergreifen. Erfahren Sie, wie Hund, Katze und Pferd mit dem Menschen interagieren und wie Sie Signale und Sozialverhalten richtig interpretieren. Weiterhin befassen Sie sich mit den richtigen Haltungs- und Ernährungsbedingungen für Haustiere vom Pferd bis zum Hamster.

Förderung durch Bildungsgutschein

Dieser Lehrgang ist AZAV-zertifiziert und damit zugelassen für die Förderung durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit.

Förderung durch Bildungsgutschein

Lassen Sie sich kostenlos beraten: 0800 46 46 46 2 (gebührenfrei)

Wichtig: Eine Anmeldung mit Bildungsgutschein ist nur nach Beratung möglich!

Mehr Infos

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie beruflich mit Tieren arbeiten, etwa als Tierpfleger, Tierarzthelfer, Tierzüchter oder als Mitarbeiter im Tierheim oder im Zoofachhandel;
  • wenn Sie sich in Form von Trainings und Beratung der Erziehung und den Verhaltensauffälligkeiten von Tieren widmen möchten;
  • wenn Sie als Tierhalter oder -betreuer Ihr Wissen über Psychologie und Verhalten von Haustieren vertiefen möchten.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

  • Verhaltenslehre: Was ist Verhalten? Angeboren, erlernt, kopiert? Was ist eine Verhaltensstörung?
  • Entwicklungsphasen, Lernverhalten und Erziehung von Hunden, Katzen und Pferden
  • Gewöhnung an den Menschen, Sozialverhalten und Signale
  • Spezifische Interaktionen von Hund, Katze und Pferd mit dem Menschen
  • Haltungs-, Ernährungs-, Gesundheitsberatung, Anamnese, Naturheilverfahren
  • Verhaltenstherapeutische Maßnahmen: Störungen erkennen, nachhaltige Besserung
  • Haltungsberatung für Besitzer von Kaninchen, Meerschweinchen und Klein-Nagern wie Hamster, Ratten, Chinchillas, Degus

Aktualisierungen vorbehalten.

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 13 Studienhefte (gedruckt und digital) und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Ihre Fernlehrer stehen Ihnen während der gesamten Kursdauer zur Seite, beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Lehrmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Erfahrung im Umgang mit Tieren, gute Kommunikationsfähigkeit mit Menschen.

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 12 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 18 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis der Hamburger Akademie.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Tierpsychologie" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 7304616 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern

Das könnte Sie auch interessieren