Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Geprüfte/r Berufspädagogin / Berufspädagoge (IHK)

Experte für die berufliche Aus- und Weiterbildung

Geprüfte/r Berufspädagogin / Berufspädagoge (IHK)

Lebenslanges Lernen, das laufende „Update“ von Wissen und Qualifikationen, ist aus der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Berufspädagogen planen, entwickeln und organisieren die Aus- und Weiterbildung im beruflichen Kontext. Dieser Lehrgang qualifiziert Sie für leitende Aufgaben im Bildungsbereich und bereitet Sie auf die IHK-Prüfung vor.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Fundierte Fachkenntnisse für eine Tätigkeit in der Aus- und Weiterbildung und Vorbereitung auf die IHK-Prüfung.
Studienmaterial 51 Studienhefte (gedruckt und digital), Glossar „Berufspädagogik“, 10 Fallstudien, Leitfaden zur Projektarbeit, WBTs
Studiendauer 21 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 11 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 32 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Grundkenntnisse im Handlungsbereich, erworben durch entsprechende Ausbildung oder mehrjährige einschlägige Berufspraxis. Prüfungsvoraussetzungen siehe unten.
Seminar 2 Seminare (4 und 5 Tage)
Lehrgangsabschluss Zeugnis der Hamburger Akademie, IHK-Zertifikat
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Das Arbeitsfeld von Berufspädagogen ist die berufliche Aus- und Weiterbildung. Sie ermitteln den bestehenden und zukünftigen Bildungsbedarf und planen, entwickeln und organisieren Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen bei Bildungsträgern oder direkt in den Unternehmen. Dabei sind nicht nur methodische und didaktische Aspekte zu berücksichtigen, sondern auch die marktgerechte Ausgestaltung und organisatorische Umsetzung. Der Lehrgang bereitet auf den IHK-Abschluss vor; dieser ist im Deutschen Qualifikationsrahmen dem zweithöchsten Niveau 7 zugeordnet und befindet sich somit auf Master-Niveau.

Aufstiegsfortbildung für Weiterbildungspraktiker

Im Lehrgang befassen Sie sich mit Planungs- und Managementprozessen im Bildungsbereich sowie der Gestaltung von Lernprozessen für die adäquate Entwicklung von Aus- und Weiterbildungsprogrammen. Weiterhin erwerben Sie Kenntnisse zu Personalentwicklung, Bildungsmarketing, Qualitätssicherung und Mitarbeiterführung. Zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung nehmen Sie an zwei Präsenzseminaren teil, in denen Sie praktische Handlungskompetenzen erwerben, und mit Übungen und Fallbeispielen Ihr Wissen vertiefen. Sie absolvieren hier ein praxisnahes Planspiel und erhalten wertvolle Tipps und Hinweise für Ihre schriftliche Projektarbeit.

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie im Bereich der beruflichen Bildung tätig sind und Aufgaben mit Personal- und Führungsverantwortung übernehmen möchten;
  • wenn Sie als Trainer, Coach oder Berater im pädagogischen Bereich aktiv sind und sich neue Arbeitsbereiche in Wirtschaft und Verwaltung erschließen wollen;
  • wenn Sie aufbauend auf Ihrer Berufserfahrung im Bildungsbereich mit dieser Aufstiegsqualifikation einen Abschluss auf Master-Niveau anstreben.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

Lern- und Arbeitsmethodik

Kernprozesse der beruflichen Bildung

  • Lernprozesse und Lernbegleitung
  • Planungsprozesse
  • Managementprozesse

Berufspädagogisches Handeln in Bereichen der beruflichen Bildung

  • Berufsausbildung
  • Weiterbildung
  • Personalentwicklung und -beratung

Spezielle berufspädagogische Funktionen

  • Projektarbeit
  • Präsentation
  • Fachgespräch

Aktualisierungen vorbehalten.

Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:

mehr anzeigen

Dieser Lehrgang ist qualifiziert für eine Förderung mit Aufstiegs-BAföG. Sie erhalten damit einkommens- und vermögensunabhängig einen staatlichen Zuschuss in Höhe von 40 % der Lehrgangsgebühren!

weniger anzeigen

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 51 Studienhefte (gedruckt und digital), Gesamtglossar „Berufspädagogik“, 10 Fallstudien, Leitfaden zur Erstellung der Projektarbeit, Web Based Trainings zum Thema „Präsentation, optische Darstellung und Rhetorik“ und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Während Ihres gesamten Fernstudiums stehen Ihnen Fernlehrer zur Verfügung, die Ihre Einsendeaufgaben individuell korrigieren, kommentieren und Ihnen mit Rat und Tat weiterhelfen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Voraussetzung für die Lehrgangsteilnahme sind Grundkenntnisse im Handlungsbereich, erworben durch eine entsprechende Ausbildung oder eine mehrjährige einschlägige Berufspraxis.

Zur Prüfung ist zuzulassen, wer

  1. den Fortbildungsabschluss zur/zum Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogin/-pädagogen oder zur/zum Fachwirtin/Fachwirt, zur/zum Fachkauffrau/-mann, zur/zum Industrie-, Fach- oder Handwerksmeister/in oder einen vergleichbaren Abschluss nach einer Fortbildungsregelung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes oder der Handwerksordnung und eine anschließende mindestens einjährige Berufspraxis nachweist oder
  2. ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder einen staatlich anerkannten Fachschulabschluss nach einer zweijährigen Fortbildung und eine anschließende mindestens zweijährige Berufspraxis nachweist oder
  3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und eine anschließende mindestens fünfjährige Berufspraxis und eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach § 4 der Ausbilder-Eignungsverordnung oder eine vergleichbare berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation nachweist.

Zur Prüfung kann auch zugelassen werden, wer Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten nachweist, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 21 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 32 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Seminarangebot:

mehr anzeigen

Zusätzlich zum Fernunterricht bieten wir Ihnen zwei Seminare an: Schriftliche Projektarbeit (4 Tage) und Prüfungsvorbereitung (5 Tage). Die Seminargebühren sind in den Studiengebühren enthalten.

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis der Hamburger Akademie. Mit erfolgreich abgelegter Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer erwerben Sie die Berufsbezeichnung „Geprüfte/r Berufspädagogin/Berufspädagoge (IHK)“.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Geprüfte/r Berufspädagogin / Berufspädagoge (IHK)" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 5115618v zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern