Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Bilanzbuchhaltung International (IHK)

Internationales Finanzmanagement, Steuerrecht und Jahresabschlüsse nach IFRS

Bilanzbuchhaltung International (IHK)

Die International Financial Reporting Standards (IFRS) finden auch in Deutschland vielerorts Anwendung. Mitarbeiter/innen mit Erfahrung und Kenntnissen in der Anwendung der internationalen Bilanzierungs- und Steuerregeln sind gefragt. Qualifizieren Sie sich mit diesem Lehrgang für verantwortungsvolle Positionen im internationalen Rechnungswesen.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Fundierte Kenntnisse der Bilanzbuchhaltung, des Steuerrechts und des Finanzmanagements im internationalen Kontext.
Studienmaterial 22 Studienhefte (gedruckt und digital), IFRS: Standards und Interpretationen, Glossar internationale Rechnungslegung, Situationsaufgaben zur Prüfungsvorbereitung
Studiendauer 14 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 10 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 24 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Gute Kenntnisse der Bilanzbuchhaltung nach HGB, des Finanzmanagements und des Einkommen- bzw. Umsatzsteuerrechts. Voraussetzungen für die IHK-Prüfung s.u.
Lehrgangsabschluss Zeugnis der Hamburger Akademie. Nach bestandener IHK-Prüfung erhalten Sie eine Bescheinigung der IHK über die Zusatzqualifikation „Bilanzbuchhaltung International (IHK)“
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

In unserer globalisierten Welt sind internationale Geschäftsbeziehungen und weltweit operierende Unternehmen allgegenwärtig. Vom globalen Konzern bis zu international vernetzten Mittelständlern erstellen viele Unternehmen Jahresabschlüsse nach den International Financial Reporting Standards (IFRS). Hierfür werden Fachleute gebraucht, die mit den relevanten internationalen Vorschriften zur Bilanzierung, zum Finanzmanagement und zum Steuerrecht vertraut sind. Unser Lehrgang vermittelt Ihnen dieses gefragte Know-how  aufbauend auf Ihrem buchhalterischen Vorwissen und führt Sie sicher zum anerkannten IHK-Zertifikat.

Bestens vorbereitet auf die IHK-Prüfung

Schwerpunkt des Lehrgangs ist die praxisgerechte Anwendung des IFRS als führender internationaler Standard der Rechnungslegung. Sie lernen, Jahresabschlüsse nach IFRS zu verstehen, zu analysieren und zu erstellen. Darüber hinaus befassen Sie sich neben dem Berichtswesen unter anderem auch mit grenzüberschreitendem Finanzmanagement sowie steuerrechtlichen Fragen im internationalen Kontext wie Doppelbesteuerung, Außensteuerrecht und Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr. In einer moderierten Onlinegruppe können Sie sich mit unseren Experten und anderen Teilnehmern fachlich austauschen, diskutieren und Fragen klären. So gehen Sie gut vorbereitet in die IHK-Prüfung.

Förderung durch Bildungsgutschein

Dieser Lehrgang ist AZAV-zertifiziert und damit zugelassen für die Förderung durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit.

Förderung durch Bildungsgutschein

Lassen Sie sich kostenlos beraten: 0800 46 46 46 2 (gebührenfrei)

Wichtig: Eine Anmeldung mit Bildungsgutschein ist nur nach Beratung möglich!

Mehr Infos

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie Bilanzbuchhalter/in oder Steuerfachwirt/in sind und sich mit IFRS-Kenntnissen weiter qualifizieren möchten;
  • wenn Sie ein wirtschaftswissenschaftliches Studium absolviert haben und eine Position im Rechnungswesen eines international tätigen Unternehmens anstreben.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

  • Bilanzen nach IFRS
  • Gesamtergebnisrechnung und Ergebnis je Aktie
  • Eigenkapitalveränderungsrechnung
  • Kapitalflussrechnung
  • Anhang, Lage- und Segmentbericht
  • Konzernrechnungslegung
  • Analyse internationaler Abschlüsse
  • Zwischenberichterstattung
  • Internationales Finanzmanagement
  • Doppelbesteuerung und Außensteuerrecht
  • Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr

Aktualisierungen vorbehalten.

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 22 Studienhefte (gedruckt und digital), IFRS: Standards und Interpretationen, Glossar zu Fachbegriffen der internationalen Rechnungslegung, Situationsaufgaben zur Prüfungsvorbereitung und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Ihre Fernlehrer stehen Ihnen während der gesamten Kursdauer zur Seite, beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Lehrmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Gute Kenntnisse der Bilanzbuchhaltung nach HGB, des Finanzmanagements und des Einkommen- bzw. Umsatzsteuerrechts, z. B. aus einer kaufmännischen Fortbildung oder mehrjähriger Berufserfahrung.

Zur Prüfung werden Sie zugelassen, wenn Sie erfolgreich

  • eine Prüfung zur/zum Bilanzbuchhalter/in (IHK) oder
  • einen gleichwertigen Abschluss oder
  • ein wirtschaftswissenschaftliches Studium an einer Hochschule abgelegt haben.
weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 14 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 24 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis „Bilanzbuchhaltung International“ der Hamburger Akademie. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung erhalten Sie eine Bescheinigung der IHK über die Zusatzqualifikation „Bilanzbuchhaltung International (IHK)“.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Bilanzbuchhaltung International (IHK)" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 5106317v zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern