Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

E-Commerce-Manager/in (IHK)

Know-how für Ihren Erfolg im E-Business

E-Commerce-Manager

E-Commerce entwickelt sich dynamisch – mit starkem Umsatzwachstum, steigenden Anteilen im B2C- und B2B-Handel und stetigen Innovationen. Stationärer Handel, Onlineshops und kreative Start-Ups halten den Markt in ständiger Bewegung. Große Herausforderungen für die Unternehmen und gute Aussichten für Sie als gefragte Fachkraft im E-Commerce.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten für eine verantwortungsvolle Tätigkeit im E-Commerce
Studienmaterial 22 Studienhefte (gedruckt und digital), 4 Fallstudien, 2 DVDs, Software Magento
Studiendauer 12 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 11 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 18 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Kaufmännische Grundkenntnisse, IT- und Internetanwenderkenntnisse, einschlägige Berufserfahrung
Seminar 2 zweitägige Seminare
Arbeitsmittel Windows-Computer mit Internetzugang
Lehrgangsabschluss Zeugnis der Hamburger Akademie, IHK-Zertifikat
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Der Onlinehandel wächst beständig: Die B2C-Umsätze im E-Commerce haben sich in Deutschland in den letzten zehn Jahren fast verdreifacht, auch der B2B-Bereich legt kräftig zu. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Immer mehr Branchen verzeichnen einen steilen Anstieg des Onlineanteils ihres Geschäfts. Um diese Transformation und das Wachstum des Onlinehandels zu bewältigen, sind branchenübergreifend Fachkräfte gefragt, die mit entsprechenden Kenntnissen und Erfahrungen den Ausbau der E-Commerce-Aktivitäten vorantreiben.

Online-Business von A-Z

Unser Lehrgang vermittelt Ihnen umfangreiches und praxisrelevantes Wissen aus allen wesentlichen Bereichen des E-Commerce: von den Grundlagen über Shopsysteme bis zu Onlinemarketing, Web-Controlling und Logistik/Fulfillment. Nach dem Einstieg mit betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen bauen Sie nach und nach einen kompletten Onlineshop auf – von der Konzeption über die Contenterstellung bis zur Auftragsabwicklung. Sie setzen dafür das verbreitete Shopsystem „Magento“ ein, das Sie mit dem Studienmaterial erhalten.

Erfolgreich wird auch der beste Shop nur mit der richtigen Vermarktung, daher befassen wir uns ausführlich mit den gängigen Wegen des Online-Marketing: Suchmaschinen-Marketing (SEM), Suchmaschinenoptimierung (SEO), Affiliate-Marketing, Newsletter, Social Media u.v.m. Auch die Methoden des Web-Controlling werden ausführlich behandelt. Schließlich geht es mit den Bereichen Logistik, Fulfillment, Kundenbindung um weitere wichtige Themen für den erfolgreichen Betrieb Ihres Shops.

Förderung durch Bildungsgutschein

Dieser Lehrgang ist AZAV-zertifiziert und damit zugelassen für die Förderung durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit.

Förderung durch Bildungsgutschein

Lassen Sie sich kostenlos beraten: 0800 46 46 46 2 (gebührenfrei)

Wichtig: Eine Anmeldung mit Bildungsgutschein ist nur nach Beratung möglich!

Mehr Infos

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie in einem Unternehmen im Bereich IT, Onlinemanagement oder Produktmanagement tätig sind und den Bereich E-Commerce weiterentwickeln wollen;
  • wenn Sie als Gewerbetreibender lernen wollen, einen Online-Shop aufzubauen und erfolgreich zu betreiben;
  • wenn Sie als Dienstleister im IT- oder Kreativbereich Kompetenz im Feld des E-Commerce aufbauen möchten.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

Grundlagen E-Commerce

  • Akteure und Rahmenbedingungen
  • Unterschied von E-Commerce zu konventionellen Geschäftsmodellen (Marketing, Vertrieb, CRM)
  • Online-Marktplätze
  • Integrierte bzw. Full-Service-Anbieter
  • Überblick über die Verbraucherschutzvorschriften und relevante Rechtsgebiete
  • Unternehmer- und Verbraucherbegriff gem. §§ 13, 14 BGB
  • Rechtliche Anforderungen beim B2B- und B2C-Handel
  • Rechtliche Herausforderungen des Multi-Channel-Marketings
  • Grundlagen des Abmahnverfahrens

Online-Shop - Anforderungen und Ausgestaltungen

  • Marktübersicht von Shopsystemen
  • Schnittstellen zum WWS oder zu Preissuchmaschinen
  • Miet-, Kauf- und Open-Source-Shopsysteme
  • Einbindung von Zahlungs- und Bewertungssystemen
  • Gestaltung/Design
  • Inhalt/Content
  • Interaktion/Service
  • Seriosität/Stimmigkeit
  • Kontrolle/Navigation
  • Gütesiegel/Zertifizierung
  • Risikomanagement
  • Inkasso und Forderungsmanagement
  • Verzahnung der Multi-Channel-Vertriebsstruktur
  • Internationalisierung
  • Impressum
  • Warenangebot und Bestellvorgang
  • B2C-Online-Handel (auch international)
  • Widerrufsrecht
  • Rückgaberecht
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

Online-Marketing

  • Suchmaschinen-Marketing
  • Social-Media-Grundlagen
  • Virales Marketing Regionales
  • Internetmarketing
  • Bewertungsplattformen
  • Location Based Services
  • E-Mail-Marketing/Newsletter
  • Multi-Channel-Marketing
  • Affiliate Marketing
  • Preissuchmaschinen
  • Datenschutz
  • E-Mail-Blacklisting
  • Outsourcing
  • Social Media
  • Affiliate-Marketing

Web-Controlling

  • Optimierungswege für den Online-Handel
  • Kampagnenmanagement
  • Salesfunnel-Analysen
  • Targeting
  • KPI-Definitionen
  • Datenanalyse und Dateninterpretation
  • Datenexport
  • Qualitative Verfahren
  • Testing-Verfahren
  • Webtracking-Tools
  • Personenbeziehbarkeit von IP-Adressen
  • Logistik/Fulfillment
  • Effiziente Warenwirtschaft und Retouren
  • Datenverifikation
  • Versandbestätigung
  • Sendungsverfolgung
  • Paketgestaltung
  • Zufriedenheitsabfrage
  • Einbindung von Kundenfeedback
  • Auswertung von Bewertungsportalen
  • CRM
  • Datenbankgestützte Auswertungen und Analysen
  • Konfliktmanagement/Beschwerdemanagement
  • Warenwirtschaftssysteme/Fulfillment-Software
  • Schnittstellen der Warenwirtschaft zu anderen Systemen
  • Retourenmanagement
  • Wertersatz
  • E-Mail-Kommunikation mit Bestandskunden

Aktualisierungen vorbehalten.

Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:

mehr anzeigen
  • Praxisbezogenes Lernen
  • Konkrete Umsetzung mit dem Shopsystem Magento (im Lehrgang enthalten)
  • Ideale Vorbereitung auf den IHK-Test
weniger anzeigen

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 22 Studienhefte (gedruckt und digital), 4 Fallstudien, 2 DVDs, die Software Magento und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Während Ihres gesamten Fernstudiums stehen Ihnen Fernlehrer zur Verfügung, die Ihre Einsendeaufgaben individuell korrigieren, kommentieren und Ihnen mit Rat und Tat weiterhelfen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Kaufmännische Grundkenntnisse, IT- und Internetanwenderkenntnisse, einschlägige Berufserfahrung. Als Arbeitsmittel benötigen Sie einen gängigen PC mit Windows 7 oder 8 und Internetzugang.

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 12 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 18 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Seminarangebot:

mehr anzeigen

Zusätzlich zum Fernunterricht bieten wir Ihnen zwei jeweils zweitägige Seminare in Bremen zur Vorbereitung auf den IHK-Test. Für den Erhalt des IHK-Zertifikats ist die Seminarteilnahme verpflichtend. Die Seminargebühren sind in der Lehrgangsversion mit IHK-Zertifikat in den Studiengebühren enthalten.

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis der Hamburger Akademie. Darüber hinaus können Sie das IHK-Zertifikat „E-Commerce-Manager/in (IHK)“ erwerben, indem Sie an beiden Seminaren teilnehmen, eine schriftliche Projektarbeit erstellen, diese präsentieren und sich dem anschließenden Fachgespräch stellen.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "E-Commerce-Manager/in (IHK)" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 5100115 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern