Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Eventmanagement (IHK)

Veranstaltungen planen, organisieren und durchführen

Eventmanagement IHK

Eventmanager konzipieren und organisieren Messen, Kongresse, Produktpräsentationen, Konzerte, Ausstellungen, Sportveranstaltungen und private Feiern. Auf die komplexen Herausforderungen und spannenden Aufgaben, die der abwechslungsreiche Beruf des Eventmanagers mit sich bringt, bereitet dieser Lehrgang Sie vor.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Kenntnisse und Fähigkeiten zur professionellen Organisation von Veranstaltungen.
Studienmaterial 16 Studienhefte (gedruckt und digital), 1 CBT
Studiendauer 12 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 10-12 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 18 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Mindestens mittlerer Bildungsabschluss, Ausbildung, Berufserfahrung
Seminar Nur für IHK-Abschluss: zwei Webinar-Einheiten à 4 Stunden, ein dreitägiges Seminar
Arbeitsmittel Computer mit Internetanschluss und Headset
Lehrgangsabschluss Zeugnis der Hamburger Akademie, IHK-Zertifikat
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Das Eventmanagement ist ein besonders vielseitiges Berufsfeld. Eventmanager planen und organisieren für ihre Auftraggeber die unterschiedlichsten Veranstaltungen: von Messen, Kongressen und Produktpräsentationen über Konzerte, Ausstellungen und Sportveranstaltungen bis zu Firmenjubiläen und privaten Feiern wie zum Beispiel Hochzeiten. Den reibungslosen Ablauf in Planung und Durchführung sicherzustellen, ist eine komplexe Aufgabe, auf die Sie dieser Lehrgang, aufbauend auf Ihrer Berufserfahrung, ausführlich vorbereitet.

So führen Sie Events zum Erfolg

Der Lehrgang beginnt mit den Grundlagen des Eventmanagement und der Betriebswirtschaftslehre. Sie befassen sich eingehend mit den verschiedenen Arten von Veranstaltungen und ihren Besonderheiten und erfahren, was Sie hinsichtlich des organisatorischen Rahmens, der Technik und der Budgetplanung zu berücksichtigen haben. Die Vermarktung, PR- und Öffentlichkeitsarbeit werden ebenso behandelt wie Fragen zu Genehmigungen, Versicherungen und rechtlichen Aspekten. Weitere Themen wie Projektmanagement, Präsentation und Moderation helfen Ihnen, Ihre Events zum Erfolg zu bringen.

Förderung durch Bildungsgutschein

Dieser Lehrgang ist AZAV-zertifiziert und damit zugelassen für die Förderung durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit.

Förderung durch Bildungsgutschein

Lassen Sie sich kostenlos beraten: 0800 46 46 46 2 (gebührenfrei)

Wichtig: Eine Anmeldung mit Bildungsgutschein ist nur nach Beratung möglich!

Mehr Infos

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie im Unternehmen im Bereich Marketing oder Kommunikation tätig sind und die Planung und Durchführung von Veranstaltungen zu Ihrem Aufgabenbereich gehört;
  • wenn Sie bei einem Dienstleister, z. B. einer Eventagentur, Veranstaltungen für Kunden organisieren;
  • wenn Sie den beruflichen Einstieg in den spannenden Bereich Eventmanagement suchen.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

  • Rechtsformen
  • Betriebswirtschaftliche Kennzahlen
  • Produktions- und Kostentheorie
  • Absatzwirtschaft und Marketing

Projektmanagement

  • Projektplanung und -strukturierung
  • Durchführung von Projekten
  • Termin-, Kosten- und Qualitätskontrolle
  • Projektabschluss

Eventmanagement

  • Events als Element der Unternehmenskommunikation
  • Anforderungen an ein professionelles Eventmanagement
  • Strategische Planung von Events
  • Ziele und Zielgruppen von Veranstaltungen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Grundlagen der Pressearbeit
  • Identifikation von Themen und Anlässen für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Formale und inhaltliche Anforderungen für Pressemitteilungen, Pressemappen und Bilderstellung
  • Durchführung von Presseveranstaltungen
  • Nachbereitung von Pressekonferenzen

Organisatorische Rahmenbedingungen

  • Zusammenarbeit mit Agenturen und Dienstleistern
  • Location, Bestuhlung und Catering
  • Behördliche Auflagen (Brandschutz, Security, etc.)
  • Budgetierung und Kostenplanung

Tagungsveranstaltungen, Jubiläen und Firmenevents

  • Planung und Durchführung
  • Guest-Management
  • Besonderheiten von Promotion-Events

Sponsoring von Sport- und Kultur-Events

  • Sponsoring-Konzepte und rechtliche Grundlagen
  • Überblick über das Sportsponsoring
  • Überblick über das Kultursponsoring
  • Planung von Konzerttourneen
  • Erfolgskontrolle im Sponsoring

Ausstellungs-Events

  • Messe- und Standkonzepte
  • Überblick über die wichtigsten Messeabläufe
  • Bewerbung von Messen
  • Inszenierung von Dienstleistungen
  • Gestaltung von Erlebniswelten

Events im Bereich Corporate Social Responsibility

  • Besonderheiten von Charity-Events
  • Finanzierung von Benefiz-Aktionen und Fundraising
  • Social Sponsoring aus Unternehmenssicht
  • Budgetplanung und Erfolgskontrolle bei Benefiz-Veranstaltungen
  • Ethik und Werte im Marketing

Incentive-Reisen

  • Formen und Einsatzmöglichkeiten von Incentives
  • Kreation und Konzeption von Incentive-Reisen
  • Auswahl geeigneter Destinationen
  • Besteuerung von Incentive-Reisen

Veranstaltungsrecht

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Vertragstypen im Eventbereich
  • Haftung und Versicherungen
  • Künstlersozialversicherung und Steuer

Präsentations- und Moderationstechniken

  • Moderationsmethoden
  • Visualisierung und Präsentation
  • Workshop-Planung

Aktualisierungen vorbehalten.

Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:

mehr anzeigen

Webinare und Seminar bereiten Sie optimal auf den IHK-Abschluss vor.

weniger anzeigen

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 16 Studienhefte (gedruckt und digital), ein CBT (Computer based Training) und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus. In der Lehrgangsversion mit IHK-Zertifikat erhalten Sie zusätzlich Lernsoftware zu Präsentationstechniken und einen Leitfaden zur Projektarbeit.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Während Ihres gesamten Fernstudiums stehen Ihnen Fernlehrer zur Verfügung, die Ihre Einsendeaufgaben individuell korrigieren, kommentieren und Ihnen mit Rat und Tat weiterhelfen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen
  • Mind. mittlerer Bildungsabschluss, abgeschlossene kaufmännische oder verwaltende Ausbildung und erste Berufserfahrung im Kommunikationsbereich oder
  • mind. mittlerer Bildungsabschlusses und mindestens 3 Jahre Berufspraxis im Kommunikationsbereich oder
  • Hochschulstudium (auch ohne zusätzliche Berufspraxis)

Als Arbeitsmittel benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang und Headset bzw. Mikrofon und Lautsprechern.

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 12 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 18 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Seminarangebot:

mehr anzeigen

Nur für das Lehrgangsziel IHK-Abschluss: Zusätzlich zum Fernunterricht bieten wir Ihnen ein Webinar (Online-Seminar) mit 2 Einheiten à 4 Stunden zur Vertiefung des Lernstoffs an. Zum Abschluss gibt es ein dreitägiges Seminar in Hannover (2 Tage Vorbereitung, Abschlusstest am 3. Tag). Die Teilnahme ist Voraussetzung für den Erwerb des IHK-Zertifikats.

Die Seminar-/Webinargebühren sind in Ihren Studiengebühren enthalten.

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis „Eventmanagement“ der Hamburger Akademie.

Nach erfolgreicher Präsentation Ihrer Projektarbeit und anschließendem Fachgespräch vor dem Expertengremium erhalten Sie das Zertifikat „Eventmanagement (IHK)“.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Eventmanagement (IHK)" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 593014 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern