Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Geschäftsführung in Kleinbetrieben

Lehrgang: Geschäftsführer im Kleinbetrieb

Für die erfolgreiche Führung Ihres Betriebes brauchen Sie grundlegende kaufmännische Kenntnisse. Dieser Lehrgang bietet Ihnen einen schnellen und umfassenden Einstieg in die Betriebsführung und vermittelt Ihnen alle Kenntnisse, die zur Führung eines Kleinbetriebes notwendig sind. Dieses Know-how gepaart mit Ihrem Unternehmergeist wird Ihren Erfolg langfristig sichern.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Kenntnisse zur erfolgreichen Führung eines Unternehmens
Studienmaterial 38 Studienhefte (gedruckt und digital)
Studiendauer 18 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 8-10 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 30 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Keine besonderen Vorkenntnisse
Lehrgangsabschluss Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie ein Zeugnis der Hamburger Akademie.
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Gratuliere, Sie sind jetzt Geschäftsführer! Eine großartige Nachricht, aber nach der ersten Freude kommen Ihnen vielleicht doch Zweifel, ob Sie die Herausforderung meistern werden. Viele neue Aufgaben warten auf Sie, egal, ob Sie den nächsten Karriereschritt machen, als Partner neu in ein Unternehmen einsteigen oder den Familienbetrieb übernehmen. Dieser Lehrgang bietet Ihnen Sicherheit mit den entscheidenden betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Grundlagen. Branchenunabhängig sichern Sie so Ihren Erfolg als Geschäftsführer: in Handel, Handwerk, Industrie oder Dienstleistung.

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie sich mit einer guten Idee selbstständig machen möchten oder in einem Betrieb die Altersnachfolge übernehmen wollen;
  • wenn Sie Geschäftsführer eines kleinen Betriebes aus Handwerk, Handel oder Dienstleistung sind, der sich noch in der Anfangsphase befindet;
  • wenn Sie als mitarbeitender Angehöriger den Geschäftsführer professionell in seiner Arbeit unterstützen wollen;
  • wenn Sie bereits ein Unternehmen führen und Ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen möchten.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

  • Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung: Gründung von Betrieben, Wahl der Branche und des Standortes, Finanzierung, Wahl der Unternehmensform, Grundsätze der Unternehmensführung, Wirtschaftlichkeitsprinzip, Konkurs, Liquidation
  • Grundlagen des Personalwesens: Aufgaben der Personalverwaltung, Personaleinstellung, Entlohnung, Unternehmenspolitik
  • Kostenrechnung und Kalkulation: Grundlagen der Kalkulation, Bedeutung der Kalkulation im Einzelhandel, Kalkulationsschema, Ausgleichskalkulation, Teilkostenkalkulation
  • Planung und Organisation: Planung des Leistungsprogramms, Planung der Leistungsprozesse, Finanzierung, Investitionsplanung, Verfahren der Investitionsplanung, Absatzplanung, Disposition, Unternehmensorganisation, Aufbauorganisation, Arbeitsablauforganisation
  • Rechnungswesen: Doppelte Buchführung, Kontenrahmen und Kontenplan als Ordnungssystem, Abschlussbuchungen, Aufstellung der Schlussbilanz, Gliederung der Jahresbilanz, Betriebsbuchhaltung
  • Steuerlehre: Übersicht über die verschiedenen Steuerarten, Einkommensteuer, Lohnsteuer, Körperschaftsteuer, Kraftfahrzeugsteuer, Grundsteuer, Grunderwerbsteuer, Bewertungsgesetz, Erbschaftsteuer, Umsatzsteuer, Betriebliche Steuerlehre, Standort und Steuerrecht
  • Rechtswesen: Bürgerliches Recht, Grundbegriffe des BGB, Vertragsrecht, Sachenrecht, Einführung in das Handelsrecht, Gerichtliche Mahnverfahren, Sozialversicherungsrecht

Aktualisierungen vorbehalten.

Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:

mehr anzeigen

Das aktuelle und leicht verständliche Studienmaterial vermittelt Ihnen praxisgerechtes und branchenübergreifend anwendbares Wissen.

Dieser Lehrgang ist speziell auf die Besonderheiten von kleinen Betrieben abgestimmt. Das zielgerichtetet Know-how stärkt Ihre Chancen gegenüber den Wettbewerbern.

Zusätzlich zum Kurs bieten wir Ihnen ein kostenloses, freiwilliges Kurz-Seminar an. Dort können Sie Gleichgesinnte kennen lernen, Erfahrungen austauschen und bereits Gelerntes vertiefen.

Ihnen steht in Ihrem Lehrgang der smartLearn®-Campus zur Verfügung, die Online-Plattform der Hamburger Akademie. Hier finden Sie weitere Unterstützung, Informationen und Kontakte zu Ihren Mitstudierenden.

weniger anzeigen

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 38 Studienhefte (gedruckt und digital) und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Ihre Fernlehrer stehen Ihnen während der gesamten Lehrgangsdauer zur Seite, beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Studienmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Sie benötigen keine besonderen Vorkenntnisse, um erfolgreich am Lehrgang teilzunehmen.

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 18 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 30 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis der Hamburger Akademie.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Geschäftsführung in Kleinbetrieben" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 652897 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern