Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Textil- und Storemanagement im Einzelhandel (IHK)

Management-Know-how für den Mode- und Textilhandel

Textil- und Storemanagement im Einzelhandel (IHK)

Der Textileinzelhandel ist ein bedeutender und umsatzstarker Wirtschaftszweig. Doch die Textilbranche – von der einzelnen Boutique bis zum großen Filialisten – hat große Herausforderungen zu bewältigen und benötigt hierfür qualifizierte Fachkräfte. Unser Lehrgang „Textil- und Storemanagement im Einzelhandel (IHK)“ vermittelt Ihnen das Know-how für den beruflichen Aufstieg.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Branchenbezogenes Management-Know-how für den Mode- und Textilhandel.
Studienmaterial 13 Studienhefte (gedruckt und digital) – mit IHK-Zertifikat: zusätzlich 2 Studienhefte, Lernsoftware, Leitfaden zur Projektarbeit
Studiendauer 12 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 8 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 18 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Mittlerer Bildungsabschluss, kfm. oder verwaltende Berufsausbildung, einschlägige Berufserfahrung
Seminar 1 Webinar (4 Stunden), 1 Seminar (3 Tage)
Arbeitsmittel PC mit Headset und Internetzugang
Lehrgangsabschluss Zeugnis der Hamburger Akademie, IHK-Zertifikat
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Man gönnt sich ja sonst nichts – für Bekleidung und Schuhe geben die Deutschen jährlich rund 75 Milliarden Euro aus, knapp die Hälfte davon im stationären Einzelhandel. Doch die Branche steht vor großen Veränderungen: zunehmender Wettbewerb, Verlagerung in Richtung Versand- und Onlinehandel, verändertes Konsumverhalten. Um wettbewerbsfähig zu bleiben und zukunftsweisende Entwicklungen voranzutreiben, brauchen die Unternehmen der Textilbranche Fachkräfte mit Ideen und branchenspezifischem Know-how. Dieser Lehrgang zum Textil- und Storemanagement im Einzelhandel verschafft Ihnen eine gesuchte Qualifikation und ermöglicht Ihnen den beruflichen Aufstieg in leitende Positionen im Textil-Einzelhandel.

Entwicklungen im Textilhandel

Wir gehen  auf die Entwicklung von Textilindustrie und Einzelhandel ein und betrachten die aktuellen  Herausforderungen von Unternehmen der Textilbranche. Diese unterscheiden sich nach Unternehmensformen und -strukturen – vom Einzelunternehmen über Filialbetriebe bis zu Franchisesystemen. Ein wesentlicher Faktor der Wettbewerbsfähigkeit ist der Grad der Vertikalisierung. Wir befassen uns mit den Konzepten der Vertikalisierung, die darauf abzielen, hohen Einfluss auf die verschiedenen Teile der Wertschöpfungskette zu nehmen  und damit Zeit- und Kostenvorteile zu realisieren.

Weiterhin setzen Sie sich im Lehrgang mit den relevanten Unternehmensbereichen des Handels vom Einkauf über die Warenwirtschaft bis zu Marketing und Personalwesen auseinander, ebenso mit  Onlinehandel und Multi-Channel-Strategien. Kenntnisse zu Modemessen, Verbänden der Textilwirtschaft und der Anbindung an digitale externe Systeme runden den Lernstoff ab.

Mit Webinar und Seminar sicher zum IHK-Test

Auf den IHK-Zertifikatstest können Sie sich im Rahmen eines dreitägigen Präsenzseminars in Hannover vorbereiten – der IHK-Test findet am dritten Tag statt. Ergänzend bieten wir ein Webinar an, in dem Fragen zur Projektarbeit und zum IHK-Test bequem von zu Hause aus rechtzeitig geklärt werden können. Beides ist in den Studiengebühren enthalten.

Förderung durch Bildungsgutschein

Dieser Lehrgang ist AZAV-zertifiziert und damit zugelassen für die Förderung durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit.

Förderung durch Bildungsgutschein

Lassen Sie sich kostenlos beraten: 0800 46 46 46 2 (gebührenfrei)

Wichtig: Eine Anmeldung mit Bildungsgutschein ist nur nach Beratung möglich!

Mehr Infos

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie eine kaufmännische Vorbildung sowie Berufserfahrung aus dem Textilhandel haben und sich für die Übernahme von Managementaufgaben qualifizieren wollen;
  • wenn Sie mit einer kaufmännischen Ausbildung in verwandten Bereichen den Quereinstieg in den Textileinzelhandel suchen und sich hierfür  Management-Know-how aneignen möchten.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

Einführung in die Textilwirtschaft

  • Entwicklung der Textilindustrie und des Einzelhandels
  • Aktueller Stand
  • Probleme, Veränderungen und Herausforderungen der Textilbranche


Unternehmensstrukturen und Vertikalisierungsgrad

  • Einzelunternehmen
  • Filialsysteme
  • Franchisesysteme
  • Partnersysteme


Bausteine der Unternehmenspolitik

  • Einkaufswesen
  • Verkaufswesen
  • Verwaltungs- und Personalwesen
  • Marketing
  • Warenwirtschaft
  • Die textile Kette
  • Im- und Export
  • Standortinterne und -externe Auswirkungen
  • Warenpräsentation
  • Vor- und Nachteile der Vertikalisierung
  • Beziehung Handel und Industrie
  • Vertikale Integration
  • Onlinehandel


Messen und digitale externe Systeme

  • Messen, Modezentren und Showrooms
  • Verbände der Textilwirtschaft
  • Interessensgemeinschaften
  • Erfahrungsaustausch (Erfa-Gruppen)
  • Handelsberatungen
  • Digitale externe Systeme (B2B, B2C und LabelFinder für Shopfindung)

Aktualisierungen vorbehalten.

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 15 Studienhefte (gedruckt und digital), eine Lernsoftware „Präsentationstechniken“, einen Leitfaden zur Anfertigung der Projektarbeit und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Während Ihres gesamten Fernstudiums stehen Ihnen Fernlehrer zur Verfügung, die Ihre Einsendeaufgaben individuell korrigieren, kommentieren und Ihnen mit Rat und Tat weiterhelfen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Mindestens mittlerer Bildungsabschluss, abgeschlossene kaufmännische oder verwaltende Ausbildung sowie erste Berufserfahrung in Textilwirtschaft bzw. Textilhandel oder

mindestens mittlerer Bildungsabschluss und mindestens 2 Jahre Berufspraxis in Textilwirtschaft, Textilhandel oder angrenzenden Branchen.

Als Arbeitsmittel benötigen Sie einen gängigen PC mit Headset und Internetzugang.

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 12 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 18 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Seminarangebot:

mehr anzeigen

Zusätzlich zum Fernunterricht bieten wir Ihnen ein vierstündiges Vorbereitungs-Webinar für Fragen zur Projektarbeit und zum Zertifikatstest an sowie ein dreitägiges Präsenzseminar in Hannover. Hier findet am dritten Tag auch der Zertifikatstest statt. Die Teilnahme an Webinar und Seminar ist Voraussetzung für den Erhalt des IHK-Zertifikats. Die Webinar- und Seminargebühren sind in den Studiengebühren enthalten.

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis „Textil- und Storemanagement im Einzelhandel“ der Hamburger Akademie. Durch das Anfertigen einer Projektarbeit und die erfolgreiche Teilnahme am IHK-Zertifikatstest erwerben Sie das Zertifikat „Textil- und Storemanagement im Einzelhandel (IHK)“.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Textil- und Storemanagement im Einzelhandel (IHK)" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 5105317 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern