Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt - per Fernstudium zum IHK-Abschluss

Ob Handel, Industrie oder Dienstleistung – unabhängig von der Branche bietet Ihnen der Abschluss als Wirtschaftsfachwirt/in vielseitige Aufstiegsmöglichkeiten. Als betriebswirtschaftlicher Allrounder sind Sie in den unterschiedlichsten Funktionsbereichen im Unternehmen einsetzbar und bereit, anspruchsvolle Aufgaben auch im mittleren Management zu übernehmen.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Vermittlung von umfangreichen kaufmännischem Wissen und Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
Studienmaterial 37 Studienhefte (gedruckt und digital)
Studiendauer 18 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 8 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 30 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Kaufmännische Grundkenntnisse. Für die Zulassung zur IHK-Prüfung sind besondere Voraussetzungen zu erfüllen (s.u.)
Seminar Zwei sechstägige Seminare
Lehrgangsabschluss Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie ein Zeugnis der Hamburger Akademie. Mit Bestehen der Prüfung vor der IHK erwerben Sie die Berufsbezeichnung "Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)"
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Ob Handel, Industrie oder Dienstleistung – unabhängig von der Branche bietet Ihnen der Abschluss als Wirtschaftsfachwirt/in vielseitige Aufstiegsmöglichkeiten. Als betriebswirtschaftlicher Allrounder sind Sie in den unterschiedlichsten Funktionsbereichen im Unternehmen einsetzbar und bereit, anspruchsvolle Aufgaben auch im mittleren Management zu übernehmen.

Ihr Fachwissen im Zusammenspiel mit Ihrer kaufmännischen Berufserfahrung versetzt Sie in die Lage, Betriebsabläufe und Zusammenhänge zu erkennen und diese wirtschaftlich zu beurteilen. Betriebliche Entscheidungen können Sie mitverantwortlich treffen und umsetzen. Dank des generalistischen Abschlusses kommt je nach Neigung und Vorwissen eine Laufbahn z. B. im Controlling, im Personalwesen oder vielen anderen Bereichen infrage.

Förderung durch Bildungsgutschein

Dieser Lehrgang ist AZAV-zertifiziert und damit zugelassen für die Förderung durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit.

Förderung durch Bildungsgutschein

Lassen Sie sich kostenlos beraten: 0800 46 46 46 2 (gebührenfrei)

Wichtig: Eine Anmeldung mit Bildungsgutschein ist nur nach Beratung möglich!

Mehr Infos

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie sich aufbauend auf Ihrer Berufspraxis Aufstiegsmöglichkeiten erschließen wollen;
  • wenn Sie eine möglichst vielseitige kaufmännische Qualifikation ohne zu enge Spezialisierung suchen;
  • wenn Sie die optimale Vorbereitung auf die anspruchsvolle IHK-Prüfung suchen.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

Arbeitsmethodik

  • Kopf- und Kreativitätstraining
  • Zeitmanagement
  • Arbeitsplatzorganisation und Arbeitstechniken

Volkswirtschaftslehre

  • Grundbegriffe der Wirtschaftslehre
  • Wirtschaftsordnungen und ihre Steuerungsverfahren
  • Produktionsfaktoren, Markt und Preise
  • Wirtschaftskreislauf
  • Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
  • Konjunktur und Wachstum
  • Geld und Kredit, Wirtschaftspolitik
  • Wirtschaftliche Integration und Globalisierung
  • Protektionismus als weltwirtschaftliches Problem und Herausforderung

Unternehmensführung

  • Konzepte und Methoden des Controllings
  • Strategisches und operatives Controlling
  • Controlling als geschossener Regelkreis
  • Projektmanagement und -organisation
  • Projektplanung, -steuerung und -kontrolle
  • Projektplanung am praktischen Beispiel
  • Strategische Planung
  • Führungsfähigkeiten und -konzepte
  • Führungsinstrumente und -stile
  • Mitarbeiterbeurteilung und personelle Maßnahmen
  • Personalbeschaffung und Personalauswahl
  • Grundlagen der Mitarbeiterbeurteilung
  • Aus- und Weiterbildung
  • Entgeltformen
  • Betriebliche Mitbestimmung
  • Teamarbeit
  • Moderation und Präsentation
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kommunikationsstörungen und ihre Ursachen
  • Gesprächsformen und -techniken
  • Beratungsgespräche führen

Rechnungswesen

  • Grundbegriffe, Buchungen, Steuern
  • Abgrenzung von Aufwendungen und Erträgen
  • Grundlagen der Bilanz und der Bilanzierung
  • Anlage- und Umlaufvermögen
  • Rechnungsabgrenzungsposten
  • Eigenkapital, Rückstellungen, Verbindlichkeiten
  • Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Plankosten- und Deckungsbeitragsrechnung
  • Kostenrechnungssysteme
  • Prozess- und Zielkostenrechnung
  • Benchmarking, Product Life Cycle Costing

Betriebswirtschaftslehre

  • Datenerhebung, -erfassung und -auswertung
  • Ballungen, Zeitreihen und Trends
  • Geschäftsprozessmanagement
  • Norminhalte und ihre Umsetzung
  • Qualitätsmanagementsystem
  • Total Quality Management
  • Typologisierung von Unternehmen
  • Produktionsfaktoren, Ökonomisches Prinzip
  • Wahl des Standorts
  • Rechtsformen einer Unternehmung
  • Unternehmenszusammenschlüsse
  • Disposition, Beschaffung, Lagerwirtschaft
  • Transport, Produktionswirtschaft
  • DV-Einsatz in Material- und Produktionswirtschaft
  • Marktforschung; Marketingziele und -strategien
  • Situationsanalyse und strategische Planung
  • Organisation und Kontrolle im Marketing
  • Produkt- und Programmpolitik
  • Preis-, Distributions-, Kommunikationspolitik
  • Finanzplanung und -analyse
  • Kennzahlen aufgrund von Bestandsgrößen
  • Stromgrößenorientierte Kennzahlen
  • Außen- und Innenfinanzierung
  • Investitionsplanung und -rechenverfahren; Nutzwertrechnungen

Recht und Steuern

  • Gesellschafts- und Unternehmensformen
  • Schuldrecht und Sachenrecht
  • Durchsetzung von Rechten
  • Verbraucherschutz
  • Illiquidität und Insolvenz
  • Anbahnung des Arbeitsverhältnisses
  • Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsvertrag
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • ;Mitbestimmung, Tarifvertragsrecht
  • Arbeitsrecht des öffentlichen Dienstes
  • Sozialstaatsprinzip
  • Rechtsquellen des Sozialrechts
  • Prinzipien und Systemstruktur der Sozialversicherung
  • Gesetzliche Kranken-, Pflege-, Renten-, Unfallversicherung
  • Arbeitsförderung
  • Grundsicherung erwerbsfähiger Arbeitsuchender
  • Allgemeines Steuerrecht
  • Lohn- und Einkommensteuer
  • Umsatz- und Körperschaftsteuer
  • Gewerbesteuer

Datenverarbeitung, Informations- und Kommunikationstechniken

  • Ziele und Einsatzmöglichkeiten
  • Grundaufbau und Arbeitsweise von EDV-Anlagen
  • Rechnervernetzung: Notwendigkeit und Einsatzmöglichkeiten
  • Planung der DV-Infrastruktur im eigenen Unternehmen
  • Sicherheitsaspekte
  • Einführung und Motivation; Universelle Anwendungen
  • Aufgabenspezifische Anwendungen
  • Betriebliche Nutzung des Internets
  • Datenorganisation
  • Standardsoftware vs. Individualsoftware

Aktualisierungen vorbehalten.

Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:

mehr anzeigen

Der Abschluss als Wirtschaftsfachwirt/in qualifiziert Sie branchenübergreifend für Führungspositionen bis ins mittlere Management.

Der Lehrgang erfüllt die Voraussetzungen für eine Förderung nach dem AFBG ("Meister-BAföG").

Ihnen steht in Ihrem Lehrgang der smartLearn®-Campus zur Verfügung, die Online-Plattform der Hamburger Akademie. Hier finden Sie weitere Unterstützung, Informationen und Kontakte zu Ihren Mitstudierenden.

weniger anzeigen

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 37 Studienhefte (gedruckt und digital) und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Ihre Fernlehrer stehen Ihnen während der gesamten Kursdauer zur Seite, beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Lehrmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Für die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang sind kaufmännische Grundkenntnisse erforderlich. Für die Zulassung zur IHK-Prüfung müssen Sie zum Zeitpunkt der Prüfung folgende Voraussetzungen* erfüllen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf plus zwei Jahre kaufmännische Berufspraxis oder
  • mindestens sechs Jahre kaufmännische Berufserfahrung.

*Gilt für die IHK Nürnberg. Falls Sie die Prüfung bei einer anderen IHK ablegen wollen, informieren Sie sich dort bitte über ggf. abweichende Prüfungsvoraussetzungen.

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 18 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 30 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Seminarangebot:

mehr anzeigen

Zusätzlich zum Fernunterricht bieten wir Ihnen zwei sechstägige Prüfungsvorbereitungsseminare in Nürnberg an. Die Seminargebühren sind in Ihren Studiengebühren enthalten.

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis der Hamburger Akademie.

Mit dem Bestehen der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer erwerben Sie die Berufsbezeichnung "Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)".

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 596415 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern