Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Wirtschaftsmediation (mit IHK-Zertifikat)

Fernstudium Wirtschaftsmediation

Konflikte binden in Unternehmen wertvolle Ressourcen, mindern die Produktivität und können immense Kosten verursachen. Insofern haben Unternehmen ein handfestes Interesse daran, Spannungen in den Griff zu bekommen. Immer öfter bedienen sie sich dabei der Unterstützung ausgebildeter Wirtschaftsmediatoren.

Der Lehrgang im Überblick

Studienziel Sie erlangen die methodischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnisse für eine erfolgreiche Mediationsarbeit.
Studienmaterial 27 Studienhefte (gedruckt und digital), 2 CD-ROMs, Anleitung für Projektarbeit
Studiendauer 12 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 8-10 Stunden. Auf Wunsch verlängern wir Ihre Studiendauer kostenlos auf 18 Monate.
Teilnahmevoraussetzungen Keine besonderen formalen Voraussetzungen erforderlich. Sie sollten über einige Lebenserfahrung und mind. 2 Jahre Berufspraxis verfügen. Wichtig: Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen.
Seminar Zwei Seminare von jeweils zwei Tagen in Bremen
Lehrgangsabschluss Zeugnis der Hamburger Akademie bzw. IHK-Zertifikat
smartLearn Exklusiv nur bei der Hamburger Akademie für Fernstudien! Optimal lernen nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, smartLearn hilft Ihnen dabei.

Überall, wo Menschen aufeinandertreffen, gibt es Konflikte. Das ist eine unvermeidliche Folge menschlichen Zusammenlebens und per se nichts Schlechtes: Auseinandersetzungen können im Sinne einer konstruktiven Streitkultur durchaus Positives hervorbringen. Andererseits binden Konflikte in Unternehmen wertvolle Ressourcen, mindern die Produktivität und können immense Kosten verursachen. Insofern haben Unternehmen ein handfestes Interesse daran, Spannungen in den Griff zu bekommen. Immer öfter bedienen sie sich dabei der Unterstützung ausgebildeter Wirtschaftsmediatoren.

Den Weg weisen

Ziel der Mediation ist es, mit den Parteien einen Weg zur Beilegung ihrer Kontroverse zu finden. Dabei werden die Ergebnisse von den Beteiligten selbst erarbeitet – der Mediator bzw. die Mediatorin schafft hierfür den Rahmen, moderiert und strukturiert den Lösungsprozess. In diesem Lehrgang erlernen Sie die Methoden und Techniken eines erfolgreichen Mediationsverfahrens. Sie erfahren auch, welche rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekte bei Ihrer Arbeit als Mediator/in von Bedeutung sind. Mit dem Lehrgang sind Sie für den IHK-Test zum/zur Wirtschaftsmediator/in bestens vorbereitet.

Förderung durch Bildungsgutschein

Dieser Lehrgang ist AZAV-zertifiziert und damit zugelassen für die Förderung durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit.

Förderung durch Bildungsgutschein

Lassen Sie sich kostenlos beraten: 0800 46 46 46 2 (gebührenfrei)

Wichtig: Eine Anmeldung mit Bildungsgutschein ist nur nach Beratung möglich!

Mehr Infos

Der Lehrgang wendet sich an Sie:

  • wenn Sie als freiberuflicher Coach, Berater/in und Therapeut/in tätig sind;
  • wenn Sie Ihre Problemlösungskompetenz als Führungskräft verbessern möchten;
  • eine Zusatzqualifikation für Rechtsanwälte, Betriebsräte oder Angestellte, die oft mit der Lösung von Konflikten mit Kunden, Lieferanten oder im Kollegenkreis befasst sind, erwerben möchten.

Ihr Lernstoff auf einen Blick:

Grundlagen der Wirtschaftsmediation

  • Grundlagen
  • Definitionen
  • Begriffe
  • Geschichte
  • Prinzipien
  • Ziele
  • Rolle und Haltung des Mediators

Kommunikation in der Wirtschaftsmediation

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Moderation

Methoden, Instrumente und Techniken

  • Vermitteln
  • Verhandeln
  • Vereinbaren
  • Perspektivenwechsel
  • Konfliktdiagnose
  • Konfliktinterventionen
  • Fallstudie

Gestaltung und Durchführung eines Mediationsverfahrens

  • Anbahnung der Mediation
  • Contracting
  • Vorbereitung der Mediation
  • Mediationsvereinbarung
  • Phasen und Durchführung der Mediation
  • Abschlussvereinbarung
  • Fallstudie
  • Gruppenarbeit im ersten Seminar

Komplexe Mediationsverfahren im organisatorischen Raum

  • Organisationsentwicklung
  • Organisatorische Konflikte und ihre Dynamik
  • Konfliktstrategien
  • Mehrparteienmediation
  • Fallstudie

Rechtliches Umfeld des Wirtschaftsmediators

  • Arbeitsrecht
  • Vertragsrecht
  • sonstige rechtliche Belange für den Mediator

Wirtschaftliches Umfeld des Mediators und Marketing

  • Management der Wirtschaftsmediation
  • Marketing
  • Präsentationstechnik

Praxis des Wirtschaftsmediators

  • 3 Fallstudien zu konkreten Mediationen

Aktualisierungen vorbehalten.

Das erhalten Sie - Studienmaterial und Betreuung:

mehr anzeigen

Sie erhalten 27 Studienhefte (gedruckt und digital), 2 CD-ROMs zu den Themen Moderation und Präsentation, eine Anleitung für Ihre Projektarbeit und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs und Ihren persönlichen Studienausweis.

Ihre Fernlehrer stehen Ihnen während der gesamten Kursdauer zur Seite, beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Lehrmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen. 

weniger anzeigen

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme:

mehr anzeigen

Besondere formale Voraussetzungen sind für die erfolgreiche Lehrgangsteilnahme nicht erforderlich. Sie sollten jedoch über einige Lebenserfahrung und mind. 2 Jahre Berufspraxis verfügen. Wichtig sind auch ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen.

weniger anzeigen

Studiendauer und -beginn:

mehr anzeigen

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 12 Monate. Sie können sich jedoch auch gern mehr Zeit lassen: Auf Wunsch verlängern wir Ihre Betreuungszeit auf 18 Monate. Das ist die Zeitreserve der Hamburger Akademie - so kommen Sie ohne Zeitdruck zum Abschluss!

weniger anzeigen

Seminarangebot:

mehr anzeigen

Nur für das Lehrgangsziel mit IHK-Zertifikat bieten wir zusätzlich zum Fernunterricht zwei jeweils zweitägige Vorbereitungsseminare zum lehrgangsbegleitenden Test in Bremen an.

Für den Erwerb des IHK-Zertifikats ist der Seminarbesuch erforderlich.

Die Seminargebühren sind in Ihren Studiengebühren enthalten.

weniger anzeigen

Ihr Studienabschluss:

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis „Wirtschaftsmediation“ der Hamburger Akademie.

Nach einer Abschlusspräsentation vor einem Expertengremium erhalten Sie das Zertifikat „Wirtschaftsmediation (IHK)“ der Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven.

So sparen Sie Steuern:

mehr anzeigen

Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Kosten jeder Aus- und Fortbildung, die beruflichen Zwecken dient, als Werbungskosten oder Sonderausgaben abgesetzt werden. Wenn also die Teilnahme an dem Lehrgang "Wirtschaftsmediation (mit IHK-Zertifikat)" Ihnen berufliche Vorteile bringt, können Sie die Studiengebühren in der Regel in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Über Ihre persönlichen Steuerspar-Möglichkeiten erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

weniger anzeigen

Staatliche Zulassung:

mehr anzeigen

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 571910 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist.

weniger anzeigen

4 Wochen kostenlos testen!

mehr anzeigen

Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials haben Sie Zeit, alles in Ruhe zu prüfen - das ist Ihr Testmonat. So können Sie zu Hause mit dem Original-Studienmaterial feststellen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Testmonat uneingeschränkt zu Verfügung.

Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet.
Garantiert!

weniger anzeigen
Gratis Infos anfordern

Weiter informieren

Lesen Sie alles in unserem Gratis-Infopaket. Gratis Info anfordern
Noch Fragen?

Noch Fragen?

  • Beratung Mo-Fr 8-20 Uhr
  • gebührenfrei
  • 0800 999 0800
Online anmelden

Online-Anmeldung

Melden Sie sich zu Ihrem Wunschlehrgang an. Jetzt anmelden

Jetzt Katalog anfordern