Menü

Suche

Jetzt Katalog anfordern

Herr Frau
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Das smartLearn®-Zertifikat

Ausweis Ihrer persönlichen Kompetenzen

Soft Skills entscheiden über Ihren Erfolg

Beruflicher Erfolg entsteht aus der Ausgewogenheit von fachlicher Kompetenz und Persönlichkeitsaspekten. Internationale Studien belegen, dass die so genannten Soft Skills, also Eigenschaften wie Kommunikationsfähigkeit, Zielstrebigkeit und die Fähigkeit zur Selbstmotivation, zu rund 50 Prozent für den Erfolg verantwortlich sind. Eigenschaften, die Ihnen im Fernstudium ebenso zu Gute kommen wie im Berufsleben.

Das Lernkonzept smartLearn® der Hamburger Akademie mit seinen vielfältigen Angeboten fördert ganz gezielt den Erwerb und die Nutzung dieser Soft Skills. Der Lerntypentest zielt darauf ab, auch die smartLearn®-Seminare zu "Lerntechniken" und "Zeit- und Selbstmanagement" und das Virtuelle LernCoaching. Sinn und Zweck von smartLearn® ist zunächst, das Erreichen Ihres Fernstudienziels zu erleichtern. Deshalb heißt unser Motto "Mit smartLearn® leichter zum Erfolg".

Das smartLearn®-Zertifikat dokumentiert Ihre Fähigkeiten

Und nach dem Fernstudium? Wie gesagt: Die persönlichen Eigenschaften und Fähigkeiten, die Sie gut durch Ihren Fernlehrgang bringen, sind dieselben, die 50 Prozent zu Ihrem beruflichen Erfolg beitragen. Was liegt also näher, als diese Fähigkeiten aussagekräftig zu dokumentieren?

Deshalb bieten wir allen Teilnehmern der Hamburger Akademie an, neben dem Fernstudium das smartLearn®-Zertifikat zu erwerben. Ein Dokument, das eindrucksvoll belegt, dass Sie neben Ihren fachlichen Kompetenzen auch über wesentliche persönliche Schlüsselqualifikationen verfügen. Ein klares Plus für Ihre Bewerbung oder Ihren nächsten Karriereschritt! 

Ganz "nebenbei" zum Zertifikat

Das smartLearn®-Zertifikat erhalten Sie ganz einfach dadurch, dass Sie im Laufe Ihres Fernlehrgangs bei der Hamburger Akademie verschiedene smartLearn®-Angebote nutzen.

Sie haben:

  1. den Lerntypentest gemacht,
  2. das Seminar "Lerntechniken" oder das entsprechende Webinar besucht
    und
  3. am Seminar "Zeit- und Selbstmanagement" bzw. am entsprechenden Webinar teilgenommen.

Sobald diese Voraussetzungen erfüllt sind, stellen wir Ihnen - unabhängig vom Lehrgangsabschluss - das smartLearn®-Zertifikat aus. 

Diese persönlichen Kenntnisse und Fähigkeiten dokumentiert das smartLearn-Zertifikat

  • Zeitmanagement
  • Selbstorganisation und Selbstmotivation
  • Priorisierungstechniken
  • Selbstreflektion über die eigenen Lern- und Arbeitsprozesse
  • Selbstreflektion über die eigenen Stärken und Schwächen
  • Kenntnis des eigenen Lerntyps
  • Praktische Erfahrung mit Lerntechniken
  • Effizientes Vorgehen bei Lern- und Arbeitsprozessen
  • Umwandlung von Disstress in Eustress
  • Zielgerichtetes Arbeiten